Zweite Kids Climate Conference in Deutschland: „Voller Energie an der Welt von Morgen arbeiten“

Anzeige

 

Zum zweiten Mal in Folge geben wir den Kindern vom 10. bis 12. Juni 2016 im Center Parcs Hochsauerland das Kommando. Rund 150 Kinder und Jugendliche entwickeln an diesem Wochenende unter dem Motto „Voller Energie an der Welt von Morgen arbeiten“ ihre Visionen zum Schutz unserer Natur und Umwelt. Unterstützt werden sie dabei von namhaften Organisationen und Unternehmen wie WWF YOUNG PANDA, UNICEF, Deutsche Klimastiftung und andere. Die Kids Climate Conference wurde 2012 in Zusammenarbeit mit Center Parcs Niederlande und dem WWF Niederlande ins Leben gerufen.

Die Klimakonferenz findet auf einem zwei Hektar großen Gelände statt, das eigens für diesen Anlass eingerichtet wird. Es entsteht eine Ideenwerkstatt, an dem sich die Kinder und Jugendlichen auf spielerische und inspirierende Weise mit dem Thema Energie auseinandersetzen. Moderiert wird das Wochenende wie bereits im Vorjahr von dem Schauspieler, Moderator und Musiker Pete Dwojak.

Wolfgang Clement, ehemaliger Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen (1998-2002) und Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit (2002-2005), übernimmt die Schirmherrschaft der Kids Climate Conference in Deutschland. Seine hohe politische Akzeptanz und Erfahrung sowie der direkte Bezug zu Nordrhein-Westfalen, machen ihn zum idealen Schirmherren. Zudem war Clement zusammen mit dem damaligen Bürgermeister von Medebach, Günter Langen, maßgeblich an der Grundsteinlegung des Center Parcs Park Hochsauerland beteiligt, in dem die Kids Climate Conference zum zweiten Mal stattfindet.

Während der gesamten Klimakonferenz entwickeln die Kinder und Jugendlichen aus ihren eigenen Ideen Leitsätze für einen verantwortungsbewussten Umgang mit Ressourcen. Diese münden anschließend in einem Klimabuch, das direkt an die Politik übergeben wird. Die Veranstalter und Partner der Kids Climate Conference werden gemeinsam mit den teilnehmenden Kindern über die Konferenz hinaus prüfen, ob und inwiefern die entwickelten Ideen umgesetzt werden – so bleibt das Thema auch im Anschluss nachhaltig und aktuell. Die Teilnehmenden werden damit zu „Botschafterinnen und Botschaftern einer besseren Welt“ und können anschließend Termine mit ihren Bürgermeistern und Schulen wahrnehmen, um so viele Menschen wie möglich auf die Notwendigkeit, aber auch auf die Chancen einer neuen Denk- und Handelsweise aufmerksam zu machen.

Über einen Wettbewerb zum Thema „Was in der Natur gibt dir Kraft und Energie?“ bewerben sich Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis 14 Jahren für die Teilnahme an der zweiten Kids Climate Conference in Deutschland. Ihre kreativen Bilder, Texte, Video-Botschaften oder ähnliches reichen die Bewerberinnen und Bewerber auf www.kidsclimateconference.de ein. Der Wettbewerb wird in sozialen Netzwerken, Printkampagnen sowie über die an der Kids Climate Conference beteiligten Partner beworben. Einsendeschluss ist der 08. Mai 2016.

Die 150 Gewinnerinnen und Gewinner dieses Wettbewerbs werden am Wochenende der Kids Climate Conference mit ihren Familien in den Center Parcs Park Hochsauerland inklusive Übernachtung und Verpflegung eingeladen. Während die Teilnehmenden in ihren Projektworkshops kreativ sind, verbringen ihre Familien ein entspanntes Wochenende im eigenen Ferienhaus. Zudem ist ein gemeinsames Rahmenprogramm geplant, in denen die Familienmitglieder bzw. Begleiterinnen und Begleiter mit den Kindern zusammen kommen.

Interessierte finden alle Informationen zur zweiten Kids Climate Conference unter

http://kidsclimateconference.de und

https://www.facebook.com/KidsClimateConference.

Quelle: Center Parcs

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.