Center Parcs engagiert sich als Fördermitglied von EUROPARC Deutschland e.V.

Center Parcs engagiert sich als Fördermitglied von EUROPARC Deutschland e.V. - Bild © Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs
Anzeige
Kernie's Familienpark
Center Parcs engagiert sich als Fördermitglied von EUROPARC Deutschland e.V. - Bild © Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs
Center Parcs engagiert sich als Fördermitglied von EUROPARC Deutschland e.V. – Bild © Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs

Jeder Park von Center Parcs liegt inmitten schönster Naturlandschaften und in unmittelbarer Nachbarschaft von Nationalparks, Biosphärenreservaten sowie Naturparks. Center Parcs unterstreicht mit der Fördermitgliedschaft bei EUROPARC Deutschland e.V. einmal mehr sein Selbstverständnis als natur- und umweltfreundliches Unternehmen, bei dem das gesamte Handeln unter dem Motto „Die Natur & wir“ steht. Nachhaltiger Urlaub in Einklang mit der Natur ist seit der Gründung 1967 ein wesentlicher Bestandteil von Center Parcs, Europas größtem Anbieter von Ferienwohnungen.

Seit Kurzem engagiert sich Center Parcs als Fördermitglied von EUROPARC Deutschland e.V., dem Dachverband der Nationalen Naturlandschaften Deutschlands, zu denen alle durch das Bundesnaturschutzgesetz definierten Nationalparks, Biosphärenreservate sowie ein Teil der Naturparks in Deutschland zählen. Seit 1991 vertritt EUROPARC Deutschland e.V. die Interessen der Nationalen Naturlandschaften und ist unter anderem in den Tätigkeitsfeldern Naturschutz und Umweltbildung sowie in der Förderung ehrenamtlicher Einsätze aktiv.

Die Partnerschaft zwischen Center Parcs und EUROPARC Deutschland e.V. bezieht sich auf alle fünf deutschen Parks von Center Parcs, die in unmittelbarer Nähe zu Nationalen Naturlandschaften liegen. So befindet sich nur 300 Meter vom Park Nordseeküste entfernt die UNESCO-Weltnaturerbestätte Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer sowie das Biosphärenreservat Niedersächsisches Wattenmeer. Inmitten des Naturparks Lüneburger Heide und nur eine kurze Fahrtzeit vom Naturpark Lauenburgische Seen entfernt liegt der 5-Birdie-Park Bispinger Heide. Der Park Hochsauerland grenzt an den Naturpark Sauerland-Rothaargebirge sowie an das größte europäische Vogelschutzgebiet. Nahe dem Nationalpark Eifel und dem Nationalpark Hunsrück Hochwald befinden sich Park Eifel und Park Bostalsee.

Anzeige

Im Rahmen der Zusammenarbeit sind zahlreiche Projekte geplant, die Gästen von Center Parcs die Natur noch näherbringen sollen. In einem ersten Schritt sollen sich Gäste in Informationsbereichen über die Nationalen Naturlandschaften und nahegelegenen Naturerlebnisangebote informieren. In einem weiteren Schritt soll speziell für Kinder ein „Wannabe a Ranger“ Programm entwickelt werden. Bei der Teilnahme an dieser Aktivität können die Kleinen in die Welt eines Rangers eintauchen. Zudem soll im Park Eifel eine Infostelle entstehen, die Gästen Wissenswertes zum angrenzenden Nationalpark vermittelt.

„Durch die Verbindung mit einem so profunden Partner wie EUROPARC Deutschland e.V. macht Center Parcs einmal mehr sein Selbstverständnis als natur- und umweltbewusstes Unternehmen deutlich, bei dem Nachhaltigkeit großgeschrieben wird. Die Mitgliedschaft bei EUROPARC Deutschland e.V. ist ein weiterer Meilenstein im bereits seit Jahrzehnten währenden Bestreben von Center Parcs nach einem ausgeglichenen Verhältnis von Ökonomie und Ökologie“, sagt Frank Daemen, Managing Director Center Parcs Deutschland.

Quelle: Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs

Werbung

 

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.