Pierre et Vacances setzt internationales Wachstum fort und unterzeichnet ersten Managementvertrag in Kroatien

Bild © Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs
Anzeige
Kernie's Familienpark
Bild © Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs
Bild © Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs

Pierre et Vacances, der europäische Marktführer im Bereich Nahtourismus, setzt seinen Expansionskurs fort. Nach der Einführung von 19 neuen Unterkünften in Griechenland, Montenegro und Madeira, eröffnete nun mit Crvena Luka Hotel & Resort**** erstmals eine von Pierre et Vacances verwaltete Premium Residenz in Kroatien, die sowohl für Freizeit- als auch Geschäftsreisende geeignet ist.

1964 von dem lokalen Unternehmen Turisthotel als 2-Sterne Residenz erbaut, wurde Crvena Luka Hotel & Resort**** 2006 mit einer Investition von mehreren Millionen Euro von den derzeitigen italienischen Besitzern renoviert und zu einer 4-Sterne Anlage ausgebaut. Nun übernimmt Pierre et Vacances mit einem Management-Vertrag die Verwaltung der Premium Residenz und baut somit sein Portfolio im High-End-Bereich aus.

„Durch diese Form der Verwaltung möchten wir die Marke Pierre & Vacances im Ausland durch die Aktivierung von High-End-Produkten über unser Premium-Label weiter steigern“, so Pascale Roque, Geschäftsführer Pierre & Vacances Tourisme.

Pier Paolo Prodi, CEO der Anlage, sieht der Zusammenarbeit begeistert entgegen: „Aufgrund der großen strategischen und konzeptionellen Bedeutung sowie der vielfältigen Möglichkeiten der Weiterentwicklung, die uns damit zur Verfügung stehen, haben wir uns entschlossen, mit Pierre & Vacances, einem der Marktführer Europas in der Verwaltung von Ferienresidenzen, zusammenzuarbeiten. Diese Kooperation wird nicht nur mehr Gäste in die Region und nachKroatien holen, sondern auch Standard-Betriebsprozesse zur Verbesserung der Servicequalität optimieren. Das Management und die Marke Pierre et Vacances werden definitiv den Wert von Crvena Luka erhöhen.“

Crvena Luka Hotel & Resort**** – Entspannung pur in idyllischer Umgebung

Das Premium Residenz Crvena Luka Hotel & Resort befindet sich in Biograd na Moru, einem kleinen Badeort an der kroatischen Adriaküste, der im 11. Jahrhundert Sitz der kroatischen Könige und Bischöfe war. Umgeben vom Nationalpark Kornaten, dem Nationalpark Paklenica, den Krka-Wasserfällen sowie den benachbarten historischen Städten Zadar, Šibenik und Split, ist Crvena Luka ein idealer Ausgangspunkt, um die Region Dalmatien zu erkunden.

Gelegen inmitten eines idyllischen Pinienwaldes, besticht die Residenz mit dem Zugang zu einer privaten Bucht am Rande eines feinen Sandstrands, der mit der „White Flag International“ ausgezeichnet wurde. Diese Ehrung ist das einzige ökologische Symbol weltweit, welches ein sauberes Meer, Strände und Meeresboden sowie Binnengewässer garantiert. „White Flag International“ wurde von der Fürst Albert II. von Monaco-Stiftung und der Global UnderWater Awareness Association ins Leben gerufen.

Auf dem 67.000 Quadratmeter großen Gelände der Premium Residenz Crvena Luka Hotel & Resort befinden sich 166 Apartments mit direktem Zugang zum Strand sowie 20 Villen, die weniger als zehn Meter vom Meer entfernt sind. Die modern gestalteten Unterkünfte, der Infinity-Pool mit Panoramablick auf die Bucht, der Wellness-Bereich sowie die vielfältigen Freizeitanlagen inklusive Tennisplätzen bieten den Gästen einen unvergesslichen Aufenthalt an der kroatischen Adria. Zudem laden eine Vielzahl an Restaurants ein, kulinarische Köstlichkeiten und landestypische Speisen zu genießen.

Darüber hinaus verfügt Crvena Luka über ein Kongresszentrum mit fünf modernen Konferenzräumen, die Veranstaltungen für bis zu 250 Gäste ermöglichen. Pierre et Vacances liefert nicht nur ein engagiertes und fokussiertes Team, um erfolgreiche und professionelle Events zu realisieren, sondern bietet zudem Unterkünfte in Destinationen, die die perfekte Balance zwischen Geschäft und Freizeit finden.

Quelle: Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.