Ski kann doch jeder: Außergewöhnliche Winteraktivitäten bei Pierre & Vacances in den französischen Alpen

Airboard im Schnee. Bild: Groupe Pierre et Vacances Center Parcs
Anzeige
Kernie's Familienpark
Airboard im Schnee. Bild: Groupe Pierre et Vacances Center Parcs
Airboard im Schnee. Bild: Groupe Pierre et Vacances Center Parcs

Rasante Abfahrten auf perfekt präparierten Pisten für Anfänger und Fortgeschrittene, Aprés Ski vom Feinsten und gemütliche Abende vor dem Kamin – seit über 50 Jahren ist Pierre & Vacances in mittlerweile zwölf Skiorten in den französischen Alpen der Garant für einen gelungenen Winterurlaub für die ganze Familie. Im Jubiläumsjahr geht der französische Urlaubsanbieter mit seinen „Make my Day“-Aktivitäten ganz neue Wege und ermöglicht Gästen jeder Altersgruppe außergewöhnliche Winteraktivitäten in den beliebten Touristenorten Avoriaz, Val Thorens und Arc 1950.

Anzeige

Viel Action für Familien

Die jüngsten Urlauber sind oft auch die mutigsten. Die kleinen Abenteurer würden am liebsten die Pisten runter fliegen. Airboards, aufblasbare Luftkissen-Schlitten, garantieren jetzt in Arc 1950 einen Tiefflug über die Skipisten und sind auch für eingefleischte Wintersportler ein großer Spaß und eine spannende Alternative zu Ski und Sowboard. Der Adrenalinkick ist bereits ab sechs Jahren verfügbar, ebenso wie eine der aufregendsten Disziplinen im Wintersport: Biathlon. Bei dieser Aktivität lernen Familien in Arc 1950 und Avoriaz die beliebte Kombination aus Skilanglauf und Schießen – natürlich ausschließlich mit Lasern. Und wer nach dieser olympischen Disziplin immer noch nicht genug Action erlebt hat, schwingt sich auf ein Schneemobil und genießt die weiße Pracht mit eisigem Fahrtwind um die Nase. Kinder ab fünf Jahren lernen auf einem sicheren Parcours ein Schneemobil zu steuern, während die Erwachsenen wilde Fahrten in den Bergen unternehmen.

Anzeige

Ein Klassiker während eines Familienurlaubs im Winter ist die Schneeballschlacht. Pierre & Vacances bietet in dieser Saison in Arc 1950 organisierte Schneeballschlachten für Familien mit Kindern ab sechs Jahren. Praktiziert wie ein echter Wettkampf, spielen zwei Teams mit jeweils sieben Spielern gegeneinander. Es gilt, die gegnerische Fahne mit nur 90 Schneebällen zu treffen. Schneeballschlacht reloaded!

Eine besonderes Erlebnis erwartet Familien im Herzen von Avoriaz im Inuit Camp: Gemeinsam mit professionellen Hundeschlittenfahrern, sogenannte Musher, lernen Große und Kleine ab drei Jahren den Umgang mit den Hunden sowie das Fahren und Lenken des Schlittens. Zudem bauen die Familien in traditioneller Inuit-Kleidung ein eigenes Iglu und genießen bei Fackelschein Eiscreme mit Ahornsirup.

Schnee-Aktivitäten für Erwachsene

Nicht nur Familien kommen bei Pierre & Vacances auf ihre Kosten, auch für die Großen stehen actionreiche Winteraktivitäten auf dem Programm. Beim Archery-Tag – einer Mischung aus Paintball und Bogenschießen – gehen zwei Teams ausgerüstet mit einem Bogen, Schutzmaske und gepolsterten Pfeilen auf die Jagd nach der Krone der Bogenschützen. Dabei steht ein Spielfeld mit verschiedenen Deckungen zur Verfügung. Zielen, schießen, ausweichen, rennen: Archery-Tag erfordert Agilität, Geschick, Schnelligkeit und Gelassenheit. Um Gelassenheit geht es auch beim Schneeschuhwandern, denn hier entdecken Gäste begleitet von einem erfahrenen Guide während einer entspannten Runde die französischen Alpen in Val Thorens, dem höchstgelegenen Skiort in Europa. Ein Highlight: Auf 2.500 Metern Höhe genießen Teilnehmer der Wanderung bei Glühwein und leckeren regionalen Spezialitäten die atemberaubende Aussicht auf das verschneite Tal.

In Avoriaz erwartet Urlauber noch etwas ganz Verrücktes – Fahrradfahren im Schnee mit dem Fatbike. Wer fett fährt, liegt im Trend, denn Fatbikes mit ihren extra breiten Rädern sorgen für Spaß auf allen Untergründen, da sie weder im Schnee, im Schlamm oder im Sand einsinken. Dieses etwas andere Mountainbike mit elektrischer Unterstützung können Gäste ab sofort in Val Thorens testen.

Übersicht über die außergewöhnlichen Winteraktivitäten:

Avoriaz

– Archery (Erwachsene)
– Inuit Camp (ab 3 Jahren)
– Schneemobilfahren (ab 5 Jahren)
– Fatbike/E-Bike (Erwachsene)
– Biathlon (ab 6 Jahren)

Arc 1950

– Airboard (ab 6 Jahren)
– Schneeballschlacht (ab 6 Jahren)
– Biathlon (ab 6 Jahren)

Val Thorens

– Schneeschuhwandern (Erwachsene)
– Fatbike/E-Bike (Erwachsene)

Quelle: GCE /  Groupe Pierre et Vacances Center Parcs

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.