Wannabe

Anzeige

Aus der Phantasiewelt in die Realität

Bild: Center Parcs
Bild: Center Parcs

Kinder können bei Center Parcs eine Fülle von Abenteuern erleben. Zu den beliebtesten Angeboten gehören die Ausflüge in reale Berufe und Phantasiewelten: Feuerwehrmann, Tierpfleger, Förster, Fußballprofi, Bauer, Topmodel, Rennfahrer, Zirkusartist und Koch stehen ebenso auf dem Programm wie Maler, Zauberer, Indianer, Pirat, Professor, Ritter oder Prinzessin.

Dieses Programm heißt „Wannabe“, was sich von dem englischen Slang-Ausdruck „wannabe“ = „want to be“ (wörtlich: „wäre gern“) ableitet. Die beliebten „Wannabe“-Programme von Center Parcs sind von Pädagogen speziell für Vier- bis Achtjährige konzipiert. In jedem Ferienpark können Kinder an jedem Tag einen anderen vergnüglichen Zukunftstraum erleben. Die Teilnahme an den unvergesslichen Abenteuerprogrammen kostet nur rund fünf Euro, inklusive schminken, dem zum Abenteuer passenden Outfit und dem dazugehörigen Werkzeug.

Die angebotenen Programme unterschieden sich von Park zu Park, welche genau angeboten werden, erfahren Sie auf der Seite des jeweiligen Parks.


Einige Wannabe-Programme

FEUER AUS! Schnell die Uniform anziehen, die Helme aufsetzen, in den Feuerwehrwagen springen und zum „Brand“ fahren. Dort lernen die Kleinen mit dem Schlauch richtig zielen und fühlen sich wie Helden, wenn das Feuer gelöscht ist. Bild: Center Parcs
FEUER AUS! Schnell die Uniform anziehen, die Helme aufsetzen, in den Feuerwehrwagen springen und zum „Brand“ fahren. Dort lernen die Kleinen mit dem Schlauch richtig zielen und fühlen sich wie Helden, wenn das Feuer gelöscht ist. Bild: Center Parcs
INDIANER AUF DER PIRSCH: Mit Schminke, Federschmuck und schöner Kleidung werden die Kleinen ganz schnell zu Indianern. Das Lager hat natürlich einen Wigwam. Die Kinder lernen den richtigen Umgang mit Pfeil und Bogen, pirschen durch den Ferienpark und später am wärmenden Lagerfeuer gibt es leckere Marshmallows. Bild: Center Parcs
INDIANER AUF DER PIRSCH: Mit Schminke, Federschmuck und schöner Kleidung werden die Kleinen ganz schnell zu Indianern. Das Lager hat natürlich einen Wigwam. Die Kinder lernen den richtigen Umgang mit Pfeil und Bogen, pirschen durch den Ferienpark und später am wärmenden Lagerfeuer gibt es leckere Marshmallows. Bild: Center Parcs
ZERSTREUTER PROFESSOR: Im Laborkittel und mit Schutzbrille helfen die Kinder einem zerstreuten Professor, damit seine Experimente glücken und werden so zu wichtigen wissenschaftlichen Assistenten. Aber natürlich kommt auch hier der Spaß nicht zu kurz! Bild: Center Parcs
ZERSTREUTER PROFESSOR: Im Laborkittel und mit Schutzbrille helfen die Kinder einem zerstreuten Professor, damit seine Experimente glücken und werden so zu wichtigen wissenschaftlichen Assistenten. Aber natürlich kommt auch hier der Spaß nicht zu kurz! Bild: Center Parcs
FLEISSIGE BAUERN: Stall ausmisten, Tiere füttern, Schafe auf die Weide bringen, als Bauern haben die Kinder viel zu tun. Neben dem Kennenlernen der wichtigsten Tätigkeiten auf einem Bauernhof ist hier auch der Kontakt mit den Tieren wichtig. Bild: Center Parcs
FLEISSIGE BAUERN: Stall ausmisten, Tiere füttern, Schafe auf die Weide bringen, als Bauern haben die Kinder viel zu tun. Neben dem Kennenlernen der wichtigsten Tätigkeiten auf einem Bauernhof ist hier auch der Kontakt mit den Tieren wichtig. Bild: Center Parcs

JAGD AUF DIE EIERDIEBE: Dieses Wannabe-Programm wurde zusammen mit dem niederländischen WNF und dem französischen WWF entwickelt und ist in kurzer Zeit ein absoluter Renner geworden: Die Kinder schlüpfen in die Rolle eines Försters (Parkrangers), der die Eier von seltenen Vögeln in einer aufregenden Jagd vor bösen Dieben in Sicherheit bringen muss.

Anzeige