Het Heijderbos

Anzeige

Adresse und Kurzbeschreibung

Het Heijderbos
Hommersumseweg 43
NL-6598 MC Heijen
Niederlande

Het Heijderbos wurde 1986 eröffnet, als erster Park nach der Umbenennung der Gruppe von „Sporthuis Centrum“ in Center Parcs. Der Park ist ein Sportpark, außerdem wartet er mit einer besonderen Attraktion auf: dem Jungle Dome. Der Name des Parks bedeutet übersetzt „der Wald von Heijen“.
-> Hier klicken, um Ihren Urlaub in Het Heijderbos direkt zu buchen.

Allgemeines

© Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs
© Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs

Der erste Eindruck des 1986 eröffneten Parks war sehr positiv, vor allem, da man in seiner Muttersprache begrüßt wurde. Die Anforderungen für die Mitarbeiter einer Park-Rezeption müssen in der Hinsicht ziemlich hoch sein. Während wir uns an der Rezeption befanden, wurden neben uns Leute in Französisch, Niederländisch und Englisch begrüßt.
Der Park ist schön angelegt, auch wenn bei unserem Besuch das Wetter (übrigens die ganze Zeit über) nicht mitspielen wollte, trotz August regnete es. Aber dabei spielte der Park seinen größten Vorteil aus – die Wetterunabhängigkeit. Die Bungalows, in denen die Besucher untergebracht werden, kann man ohne Zweifel mit dem Wort “behaglich” umschreiben. Wir hätten uns sogar ein Kaminfeuer anzünden können – theoretisch kalt genug wäre es gewesen und der Supermarkt hätte auch das Holz dafür gehabt. Unser Bungalow lag mit der Terrasse zum Parksee hin, von wo aus man auch den oberen Teil des “Aqua Mundo” gut sehen konnte. Wenn man eine bestimmte Lage bevorzugt, kann man dies bei der Buchung angeben, in jedem Fall aber wohnt man mitten im Grünen. Die Bungalows sind meist in Gruppen zu drei Stück zusammengefaßt, aber in keinem Fall hellhörig, man bekommt von den Nachbarn nichts mit (und diese von einem selbst auch nichts). Im ganzen Park sind kleine Hinweisschilder verteilt, die einem das Finden des Weges zwischen Zentrum und Bungalow erleichtern. Man muß also nicht ständig mit einer Karte herumlaufen – und wenn man den Weg ein oder zwei Mal gegangen ist, findet man ihn auch so.
-> Hier klicken, um Ihren Urlaub in Het Heijderbos direkt zu buchen.

Die Ausstattung des Aqua Mundo

© Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs
© Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs

Das Freizeitbad „Aqua Mundo“, in dem ständig warmes Klima herrscht, ist mit Pflanzen und einer Art künstlichen Landschaft ansprechend eingerichtet. Es gibt ein Wellenbad (das in regelmäßigen Abständen mit Brandungswellen überrollt wird), Wasserrutschen, ein (natürlich beheiztes) Außenbecken und eine Wildwasserrutsche (so ähnlich wie eine Wildwasserbahn, nur dass man ohne Floß unterwegs ist). Natürlich darf das Schnorchelbad nicht vergessen werden, ein temperiertes Becken mit eingebautem Aquarium im Stil einer versunkenen Stadt. Man taucht und kann Fische beobachten, die durch eine Glasscheibe abgetrennt sind (es droht also keine Gefahr, weder für die Besucher, noch für die Fische). Sehr authentisch eingerichtet ist ein separates Aquarium, das die Farbenpracht eines Korallenriffs zeigt. Zum Ausspannen gibt es Whirlpools, die gern von vielen Leuten genutzt werden. Und wem die Rutschen zu langsam sind, der sollte die Wasserpiste ausprobieren, eine schräge Ebene, die geradewegs in ein Becken hineinführt – und wo man sehr schnell wird, obwohl der Weg relativ kurz erscheint. Der Vollständigkeit halber soll noch erwähnt werden, dass es auch für die ganz Kleinen ein Becken gibt, flach und mit Spielfiguren, die Wasser spritzen.
-> Hier klicken, um Ihren Urlaub in Het Heijderbos direkt zu buchen.

Wellness

© Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs
© Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs

Neben den Whirlpools wird noch mehr geboten für den Gast, der sich (auch) mal entspannen will. Es gibt eine Saunalandschaft, ein türkisches Dampfbad, ein Solarium und noch mehr Whirlpools, die separat von der eigentlich Schwimmhalle liegen, und damit etwas abseits des Trubels. Die Entspannung wird somit garantiert.
-> Hier klicken, um Ihren Urlaub in Het Heijderbos direkt zu buchen.
 

 

Gastronomie

© Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs
© Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs

Ob Sie nun an einem Mittag oder Abend nicht kochen wollen, oder eines von den Paketen buchen, bei denen das Essen inbegriffen ist – egal, satt werden Sie in jedem Fall. Es gibt drei Restaurants, drei Cafés oder Snackmöglichkeiten und ein Pfannkuchenhaus. Letzteres dürfte vor allen Dingen Kinder begeistern, daher wird hier auch ein besonderes Animationsprogramm angeboten. Die Restaurants sind dem Ambiente des Parkcenters angepasst, es gibt eine Terrassenkonstruktion mitten im Markt, die mit ihrer Bepflanzung wirkt, als sitze man mitten im südamerikanischen Dschungel.
-> Hier klicken, um Ihren Urlaub in Het Heijderbos direkt zu buchen.
 

Geschäfte

© Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs
© Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs

Was die Geschäfte betrifft, so ist Het Heijderbos komplett ausgestattet. Die Geschäfte liegen entlang dem Market Square, und hier findet man alles: den Supermarkt für den täglichen Bedarf (mit normalen Preisen), eine Bäckerei, ein Modegeschäft, einen Spielzeug und Souvenirladen, einen Fotoladen und ein Geschäft mit Süßigkeiten.
-> Hier klicken, um Ihren Urlaub in Het Heijderbos direkt zu buchen.
 

 

Sport & Spiel (Innen)

© Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs
© Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs

Wenn Sie mehr tun wollen, als sich im Wasser zu bewegen, dann können Sie sich den Sporthallen zuwenden. Hier werden nicht nur Möglichkeiten für unterschiedlichste Sportarten geboten, sondern auch Kurse und teilweise werden sogar Wettbewerbe veranstaltet. Die Sportmöglichkeiten sind: Abenteuer-Bowling (die Bahn ist im Stil einer alten Scheune gebaut – mit laufendem Wasserrad!), Badminto, Billard, Darts, allgemeines Fitnessprogramm, Spielhalle (mit Computerspielen), Tennis, Tischtennis, Bogenschießen, Beachvolleyball (überdacht, wie gesagt) und Squash. Bei den meisten Aktivitäten ist es ratsam, sich rechtzeitig anzumelden, damit man noch einen Platz bekommt.
-> Hier klicken, um Ihren Urlaub in Het Heijderbos direkt zu buchen.

Sport & Spiel (Außen)

© Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs
© Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs

Auch in den Außenanlagen kann man verschiedene Sportarten betreiben, diese sind natürlich vom Wetter abhängig. Man kann Radfahren, Angeln, Inlinke-Skaten, Mountainbiking und Tennis spielen. Außerdem werden Planwagenfahrten in die Umgebung angeboten und es gibt einen parkeigenen Reitstall. Besonders sollte man das Abenteuer-Golf erwähnen, eine Mischung aus „Mini-Golf“ und „richtigem Golf“ – was bedeutet, es handelt sich um Bahnen mit Schikanen wie beim Mini-Golf, aber diese können es von der Größe her mit dem „richtigen Golf“ aufnehmen. Wegen dieser ungewohnten Dimensionen ist keiner im Vor- oder Nachteil, ein Nachmittag voll Spaß für jeden.
-> Hier klicken, um Ihren Urlaub in Het Heijderbos direkt zu buchen.

Wassersport

© Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs
© Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs

Neben dem Aqua Mundo gibt es noch andere Möglichkeiten des Wassersports, auf dem großen See des Parks. Hier kann man Tretboot fahren und es werden Tauchkurse angeboten, bei denen Sie Ihr PADI-Zertifikat machen können (zum Beispiel auch als Fortsetzung eines Tauch-Schnupperkurses). Außerdem kann man auf dem See Wasserski fahren.
-> Hier klicken, um Ihren Urlaub in Het Heijderbos direkt zu buchen.
 

Besondere Attraktion: Jungle Dome

© Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs
© Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs

Die besondere Attraktion von Het Heijderboos ist der „Discovery Dome“, der in diesem Park „Jungle Dome“ heißt. Unter dessen Kuppelbau findet man eine afrikanische Dschungellandschaft nachgebaut. Für junge und jung gebliebene Menschen gibt es unzählige Klettergerüste, auf denen man bis fast unter den höchsten Punkt der Kuppel klettern kann. Auch sonst ist viel auszuprobiern, Hölzer, die Musik machen oder haben Sie schon mal einen „Summstein“ ausprobiert? Für Kinder und Jugendliche gibt es spezielle Veranstaltungen, in denen zum Beispiel die Technik erklärt wird, mit der das Klima im Dome aufrecht erhalten wird, oder eine spannende Schatzsuche bei Nacht.
-> Hier klicken, um Ihren Urlaub in Het Heijderbos direkt zu buchen.

Die Umgebung des Parks

© Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs
© Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs

Die Umgebung des Parks ist sehr reizvoll, er liegt mitten im Maastal, bei der Stadt Heijen, direkt an der deutschen Grenze in der Nähe von Goch. Man kann in der Umgebung wandern, mit den angebotenen Planwagenfahrten oder mit dem Rad erkunden – oder man macht einen Ausritt, entweder mit dem Pferd aus dem parkeigenen Stall, oder man bringt sein eigenes Pferd mit (Unterstellen ist erlaubt). Des weiteren sind viele Ausflugsziele in leicht zu erreichender Nähe, wie etwa der Freizeitpark „Phantasialand“, der „Movie Park“, die Stadt Nimwegen, die Schloßgärten von Arcen oder der „Burger’s Zoo“ mit dem „Burger’s Aquarium“.

Weitere Empfehlungen zu Ausflugszielen in der Umgebung des Parks finden Sie in der europäischen Abteilung der ErlebnisPostille: Erlebnis Europa!
-> Hier klicken, um Ihren Urlaub in Het Heijderbos direkt zu buchen.

Routenplaner

Größere Kartenansicht

Klicken Sie die blaue Markierung auf der Karte an, sie haben dann die Möglichkeit, die Route zu dem angegebenen Standort berechnen zu lassen.
-> Hier klicken, um Ihren Urlaub in Het Heijderbos direkt zu buchen.

 

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.