Das Zuhause unterwegs.

Kategorie: Frankreich (Seite 2 von 6)

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=-QB7QlNR1HI
Onride-Video der Bodyslide “Bodyexperience” im Indoor-Wasserpark Aqualagon im Ferienpark Villages Nature Paris. Die Riesenrutsche startet ganz oben im Rutschenturm und führt dann 155 Meter lang nach unten. Dabei sorgen weiße Daylight-Effekte in der Röhre für Abwechslung. Die Rutschpartie ist durchaus flott, am Ende landet man per Plumpsauslauf im ganzjährig nutzbaren Außenbecken.
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=zRITI4bdZ_I
Onride-Video der Reifenrutsche “Tube” im Indoor-Wasserpark Aqualagon im Ferienpark Villages Nature Paris. Die Reifenrutsche startet vom großen Rutschenturm aus ganz oben und ist mit zahlreichen Daylight-Effekten ausgestattet. Im letzten Drittel rutscht man durch ein offenes Teilstück, das unter der Decke des AquaCraters durchführt. Am Ende wird man sanft von einem Flachwasserauslauf aufgefangen. Gerutscht werden kann sowohl im Einzel- als auch im Doppelreifen.
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=0pcPi31jV4Q
Onride-Video der fast komplett Outdoor verlaufenden Wildwasser-Rutsche im Center Parcs Les Hauts de Bruyères Chaumont-sur-Tharonne, Frankreich. Die Rutsche startet von einem kleinen Außenbecken aus und führt dann durch den Outdoor-Bereich des Center Parcs. Dabei wechseln sich starke Stromschnellen mit viel Strömung und sanfte Abschnitte ab.
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=u9AwdWWRkWM
Onride-Video der fast vollständig Outdoor verlaufenden Wildwasser-Rutsche im Center Parcs Les Bois-Francs Les Barils Frankreich. Der Wild River ist teilweise ein reißender Fluss, viele Abschnitte sind jedoch auch als Lazy River zum seichten Dahingleiten ausgelegt und entsprechend gemütlich. Richtig “wild” wird es vor allem am Ende, wenn eine Stromschnelle auf die nächste folgt.
« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2021 Summertime Parcs

Theme von Anders NorénHoch ↑