Das Zuhause unterwegs.

Kategorie: Großbritannien

Landal GreenParks expandiert mit drei neuen Ferienparks in den Niederlanden und in Großbritannien

Landal GreenParks kündigt drei neue Ferienparks an. Dies sind in den Niederlanden Landal Sallandse Heuvelrug bei Wierden (Twente), Landal De Brabantse Wal bei Bergen op Zoom (Brabant) und in Großbritannien Landal Rockingham Forest. Mit den drei neuen Ferienparks setzt Landal GreenParks die laufende Expansion fort.

Ebenso wie im letzten Jahr erwartet Landal GreenParks eine große Nachfrage nach Urlaubsunterkünften im eigenen Land. Nicht nur von Urlaubern, die sich Natur, Ruhe und Freiraum wünschen, sondern auch von privaten Investoren, die wertbeständig in Freizeitimmobilien investieren möchten. „Es ist zu erwarten, dass dieser Trend vorläufig anhält. Diese neuen Ferienparks passen daher perfekt zu unserem Ziel, mit eneuen hochwertigen Ferienparks mitten in der Natur zu wachsen. Wir haben in den Niederlanden noch ausreichend Raum für Entwicklung in diesem Segment, aber auch international gibt es Entwicklungsmöglichkeiten für eine starke Marke wie Landal GreenParks,“ so Dirk Anbeek, Geschäftsführer von Landal GreenParks.

Landal Sallandse Heuvelrug
Dieser neue Ferienpark verdankt seinen Namen der Lage am Nationalpark De Sallandse Heuvelrug bei Wierden, an der Grenze von Twente und Salland. Die vielseitige Natur mit Heide, Wäldern und sanft ansteigenden Feldern mit jahrhundertealten Bäumen machen dies zu einem idealen Gebiet für Wanderungen und Fahrradtouren. In der Nähe liegen idyllische Örtchen wie Delden, Denekamp und Ootmarsum und die vielen Landgüter und Schlösser sind einen Besuch mehr als wert. Mit den Golfplätzen und Mountainbikerouten sowie dem Abenteuerpark Hellendoorn und Freizeitpark Slagharen in Reichweite ist dies eine anziehende Region für einen abwechslungsreichen Familienurlaub.

Die bestehenden 25 Ferienhäuser gehen ab dem 15. Juli in die Vermietung und in Kooperation mit Entwickler Paul Schuttenbelt, Gerrit Tijhuis und Gerri van Gerner (Eigentümer des nahe gelegenen Ferienparks Hoge Hexel) werden Neubauhäuser geplant. Insgesamt entstehen 110 Ferienhäuser. Gäste von Landal GreenParks können die Parkeinrichtungen von Hoge Hexel nutzen, das nur zehn Kilometer entfernt liegt.

Ein Eindruck von Sallandse Heuvelrug. Bild: Landal GreenParks GmbH

Landal De Brabantse Wal
Das schöne Erholungsgebiet Landal De Brabantse Wal liegt in der Nähe von Bergen op Zoom in einer ländlichen, waldreichen Gegend mit zahlreichen sportlichen und gastronomischen Einrichtungen in der Nähe. Ruhe, Weitläufigkeit, Natur und Erlebnis stehen im Mittelpunkt dieses neuen, zeitgemäßen Ferienparks, der eine großartige Ergänzung zu dem Portfolio darstellt. Er befindet sich in der Nähe eines Golfplatzes, eines Waldgebiets, des historischen Stadtzentrums von Bergen op Zoom, des Kletterwalds Brabantse Wal, des Indoor-Spielparadieses Monkey Town und nahe der Autobahn A58.

Der neue Ferienpark wird aus 105 Ferienhäusern und 46 Lodges/Tiny Houses bestehen. Außerdem wird es eine zentrale Parkeinrichtung mit Rezeption, Restaurant, Mini-Shop, technischem Service, Housekeeping, Fahrradvermietung und einem Multifunktionsraum geben. Das Projekt wird von Buitenplaats Bergen op Zoom Ontwikkeling B.V. entwickelt. Der Verkauf und die Realisierung der Einheiten wird in 3 Phasen erfolgen. Landal GreenParks übernimmt die Verwaltung und die Vermietung der Ferienhäuser. Der Verkauf der Ferienhäuser auf Landal De Brabantse Wal an private Investoren liegt in den Händen von Landal Makelaardij und Vakantiemakelaar.

Landal Rockingham Forest
Landal Rockingham Forest wird das neunte Urlaubsziel von Landal GreenParks in Großbritannien und das erste, das komplett neu entwickelt wird. Der ursprüngliche Rockingham Forest Park ist ein Familienunternehmen, gelegen auf dem ehemaligen Militärflugplatz RAF King’s Cliffe in Northamptonshire, ca. 20 km von Peterborough. Insgesamt entstehen hier in einer natürlichen, waldreichen Umgebung mit vielen Ausflugsmöglichkeiten 56 luxuriöse Lodges. Nach derzeitigem Stand wird Rockingham Forest am 28. Mai die  ersten Gäste begrüßen. Der gesamte Ferienpark kann voraussichtlich ab Frühling 2022 vermietet werden.

Landal GreenParks wächst mit neuen Ferienparks

Eines der modernen subtropischen Schwimmbäder. Bild: Landal GreenParks
Eines der modernen subtropischen Schwimmbäder. Bild: Landal GreenParks

Der Ferienparkanbieter Landal GreenParks ist weiter auf Wachstumskurs. Ziel ist es, besonders in den bestehenden Märkten die Präsenz zu verstärken. Dafür sind im Jahr 2020 umfangreiche Investitionen im In- und Ausland sowie Neueröffnungen zusätzlicher Ferienparks geplant. Darunter der neue Ferienpark Landal Berger Duinen und das innovative Projekt Marker Wadden, mit dem Landal GreenParks gemeinsam mit der Naturschutzorganisation Natuurmonumenten ein einzigartiges Naturerlebnis schafft. Neben der erfolgreichen Eröffnung von drei neuen Ferienparks wurden im vergangen Jahr in bestehenden Ferienparks umfangreiche Sanierungs- und Renovierungsarbeiten mit einer Investitionssumme von über 300 Millionen Euro vorgenommen.

Neuer Ferienpark nahe den Dünen
Im Sommer 2020 wird der neue Ferienpark Landal Berger Duinen im Dünengebiet Nordhollands zwischen den Ortschaften Bergen und Schoorl für die ersten Gäste fertig gestellt sein. Hier entstehen 72 Luxus-Ferienhäuser, für die Landal exklusiv die Vermietung und Verwaltung übernimmt. Landal Berger Duinen wird ein einzigartiger Ferienpark mit vielen Möglichkeiten für einen aktiven oder erholsamen Urlaub. Gebaut werden unterschiedliche Wohnungstypen und -größen für 4, 6 und 8 Personen. Zusätzlich zu den Komfort-Häusern bieten einige Typen eine luxuriöse oder sogar besonders luxuriöse Wellness-Ausstattung, unter anderem mit Lounge-Bad (inkl. Außenkamin) und Reetdach. „Diese Region zieht das ganze Jahr über viele Besucher aus dem In- und Ausland an und wir sind stolz, unseren Gästen dieses attraktive Reiseziel anbieten zu können“, sagt Dirk Anbeek, Geschäftsführer von Landal GreenParks. „Die Erweiterung passt zu unserem Wachstumsziel. Insbesondere in den bestehenden Märkten wollen wir unsere Präsenz verstärken, wobei die Niederlande eine wichtige Basis darstellen.“

Für 2020 ist die Eröffnung des neuen Ferienparks Landal Volendam anvisiert. Er besteht aus 42 Luxus-Ferienunterkünften in unterschiedlichen Ausführungen und Typen, die durch den Baustil des Fischerorts Volendam geprägt sind. Der Park liegt am Ufer des Markermeers in unmittelbarer Nähe eines Freibads. Der kleinere Ferienpark zielt besonders auf Wassersportler und Naturfreunde ab. Weitere Freizeitangebote finden Gäste im nahe gelegenen Ortszentrum von Volendam.

Einzigartiges Naturerlebnis im Markermeer
Ein ganz besonderes Projekt beabsichtigen Landal GreenParks und die Naturschutzorganisation Natuurmonumenten mit dem Renaturierungsprojekt Marker Wadden. Marker Wadden ist eine neue Inselgruppe im niederländischen Markermeer. Lediglich die Hafeninsel, eine von fünf Inseln der Marker Wadden, ist für die Öffentlichkeit zugänglich. Dort stehen vier Inselhäuser, die von Landal GreenParks vermietet und ab Frühjahr 2020 für einen Kurzaufenthalt gebucht werden können. Die gesamten Mieteinnahmen und die Reservierungskosten fließen vollständig zurück in den Naturschutz und in die Forschung in diesem einmaligen Gebiet. „Wir sind sehr stolz, dass wir einen weiteren Beitrag zur Renaturierung leisten können. Wir fühlen uns sehr mit der Natur verbunden und können Gästen mit Landal Marker Wadden ein Erlebnis fernab ihres Alltags und mitten in der Natur bieten“, sagt Dirk Anbeek. „Dank der Zusammenarbeit mit Natuurmonumenten konnten wir hier nachhaltig gebaute, energieneutrale Inselhäuser realisieren.“

Erfolgreiches Wachstum 2019

Neu ins Ferienpark-Angebot kamen 2019 zusätzliche Ferienparks und umfangreiche Neubauten.

Darunter der sechste Ferienpark von Landal GreenParks in Großbritannien: das Luxusresort Landal Kenwick Woods. Es liegt im exklusiven, aus dem 19. Jahrhundert stammenden, Kenwick Park Estate in den wunderschönen Lincolnshire Wolds. Durch ein umfangreiches Investitionsprogramm sind 18 stilvolle neue Lodges entstanden. Im Laufe der nächsten Monate sind weitere 68 Lodges und ein Empfangsgebäude geplant. Einige der Unterkünfte sind mit einem Außen-Whirlpool ausgestattet. Landal Kenwick Woods liegt in einem herrlichen Waldgebiet und bietet seinen Gästen eine Vielzahl hochwertiger Einrichtungen sowie ein breites Angebot an Indoor- und Outdoor-Aktivitäten darunter ein 18-Loch-Wettkampf-Golfplatz.

Der nagelneuen luxuriöse Ferienpark Landal Kaatsheuvel hat ebenfalls im Herbst die ersten Gäste begrüßt. 24 der 104 geplanten Ferienhäuser für 4 bis 12 Personen sind bereits in der Vermietung. Der vierte Ferienpark von Landal GreenParks in der Region Nordbrabant liegt am Rande des wunderschönen Nationalparks De Loonse en Drunense Duinen und grenzt an das Dorf Kaatsheuvel. Der beliebte Freizeitpark Efteling ist nur etwa zwei Kilometer entfernt. Zu den zentralen Einrichtungen des Ferienparks gehören unter anderem ein Hallenschwimmbad, eine Rezeption, ein Minishop für den täglichen Einkauf, einen Fahrradverleih und diverse Spielmöglichkeiten. Die offizielle Eröffnung ist für Ende 2020 geplant.

Bereits im Frühling 2019 hat Landal GreenParks sein Angebot in einer der schönsten Regionen der Niederlande, dem Gelderland, mit dem Ferienpark Landal De Vlinderhoeve ergänzt. Der Ferienpark liegt inmitten der waldreichen Umgebung der Gemeinde Lochem. Aktuell besteht er aus 55 hochwertigen 4-Personen-Ferienhäusern unterschiedlicher Kategorien und der Rezeption. Nach Fertigstellung verfügt Landal De Vlinderhoeve über etwa 150 Ferienhäuser und eine Reihe zentraler Einrichtungen wie ein Hallenbad, ein Restaurant und einen Indoor-Spielplatz.

Im Juni 2019 eröffnete im niederländischen Luxusresort Hof van Saksen die längste Trichterrutsche der Welt. Badespaß steht in den Landal Ferienparks ganz oben auf dem Programm. Das exklusive Urlaubsresort hatte bereits vor drei Jahren eine Weltpremiere mit drei spektakulären Wasserrutschen und wird auch weiterhin in außergewöhnlichen Wasserspaß investieren. Die 2019 eröffnete Rutsche Saltato ist ganze 195 Meter lang und verfügt über vier Trichter mit einem Durchmesser von jeweils fünf Metern.

Die subtropischen Badeparadiese in den Ferienparks Landal De Lommerbergen und Landal Het Vennenbos wurden renoviert und erweitert. So hat Landal Het Vennebos im vergangenen Jahr einen komplett neuen Anbau mit einem interaktiven Wasserspielplatz von 650 m2 erhalten und bietet nun Wasserspaß vom Feinsten: Wellenbad, Wild-Wave-Superrutsche, Waikiki White Water Creek, Kinder-Dschungel-Becken, Laid-back-Lagune, Surfers Spa Slide und ein Freibad. Die neue Surfers Splash Bay ist eine tolle Insel im coolen Surfer-Style. Hier können Kinder von den Rutschen sausen, bei den Wasserspeiern planschen und sich mit den Wasserspielelementen vergnügen.

Landal: Dritter neuer Ferienpark in Großbritannien

Gwel An Mor, Portreath, Cornwall - Bild: Landal GreenParks GmbH

Gwel An Mor, Portreath, Cornwall – Bild: Landal GreenParks GmbH

Am 1. Januar 2018 eröffnet der Ferienhausanbieter Landal GreenParks einen dritten Ferienpark in Großbritannien. Gwel an Mor liegt an der Küste der englischen Grafschaft Cornwall. Mit diesem Park erweitert Landal GreenParks sein Angebot in Großbritannien innerhalb eines Jahres zum dritten Mal: nach Landal Darwin Forest im Peak District National Park zwischen Birmingham und Manchester sowie Landal Kielder Waterside im Northumberland National Park an der Grenze von England und Schottland. Dieser Schritt passt zu den internationalen Wachstumszielen von Landal GreenParks. Groß­britannien ist eines der neun europäischen Länder, in denen der Urlaubsanbieter tätig ist.

Landal Gwel an Mor liegt im Küstenort Portreath im äußersten Südwesten Englands, ungefähr 50 km vor Land‘s End. Gwel an Mor bedeutet in der Sprache der Kelten, die hier einst beheimatet waren, „Meerblick“. Ganz in der Nähe liegen der Dartmoor National Park und der Exmoor National Park. Das besonders reizvolle Cornwall ist eine beliebte Region bei Touristen aus Großbritannien, Deutschland, Belgien und den Niederlanden. Die Umgebung hält für Besucher schöne Landschaften, viele Outdoor-Aktivitäten und einen 9-Loch-Golfplatz bereit. Im nahegelegenen Küstenort St Ives wird die Tate Modern Art Gallery in diesem Monat nach vierjährigen Renovierungsarbeiten wiedereröffnet.

Landal Gwel an Mor umfasst 87 Luxus-Ferienunterkünfte sowie ein Hallenschwimmbad mit Spa, Sauna und Fitnessbereich. Zentral im Ferienpark gelegen befinden sich ein Restaurant, ein großes Indoor-Aktivitätenzentrum, ein kleiner Laden und mehrere Spielplätze für Kinder. Vom Park aus hat man einen direkten Meerblick.

„Wiederum erweitern wir in einem der schönsten Gebiete Englands unsere Angebotspalette um ein wunderbares Reiseziel. Englische Urlauber, die im vergangenen Jahr Landal GreenParks als Urlaubsanbieter erstmals kennengelernt haben, sind von unserer Gastlichkeit ganz begeistert. Und für viele unserer bestehenden Gäste ist das eine ausgezeichnete Chance, Großbritannien zu entdecken. Wir gehen auch davon aus, dass die Zahl der englischen Gäste, die unsere Parks auf dem Fest­land besucht, steigen wird“, erklärt Thomas Heerkens, allgemeiner Geschäftsführer von Landal GreenParks.

Landal Gwel an Mor kann ab Januar 2018 über www.landal.de¹ gebucht werden.

Quelle: Landal GreenParks


¹ Sponsored Link

 

© 2021 Summertime Parcs

Theme von Anders NorénHoch ↑