Das Zuhause unterwegs.

Schlagwort: Center Parcs Les Trois Forêts (Seite 1 von 2)

Ferienpark Center Parcs Les Trois Forêts entdecken – Urlaub in Moselle mitten in der Natur

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/my_7HwjOOfg

Bei Center Parcs verbringen Sie echte gemeinsame Zeit mit ihren Liebsten im Herzen der Natur. Entspannen Sie in voll ausgestatteten Ferienhäusern, frönen Sie dem Wasserspaß im tropischen Badeparadies, schlemmen Sie im wetterunabhängigen Market Dome und lassen Sie sich von den besten Aktivitäten verwöhnen.

Center Parcs führt vierte Wohnkategorie ein: Wellness-Auszeit im Exclusive-Ferienhaus

Ferienhaus der Kategorie Exclusive im Park Les Trois Forêts in Frankreich. Bild © Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs

Ferienhaus der Kategorie Exclusive im Park Les Trois Forêts in Frankreich. Bild © Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs

Comfort, Premium und VIP – das sind seit vielen Jahren die bekannten Ferienhaustypen bei Center Parcs. In seinem 50. Jubiläumsjahr präsentiert Europas größter Anbieter von Ferienwohnungen nun erstmals ein viertes Wohlfühl-Niveau: Die Ferienhäuser in der Kategorie Exclusive versprechen Momente absoluter Erholung, denn die luxuriösen Rückzugsorte sind ganz auf Wellness- und Entspannung ausgerichtet. Die ersten 94 Exclusive-Häuser können ab sofort im Park Les Trois Forêts in Frankreich, 90 Kilometer von Straßburg entfernt, bezogen werden. In Deutschland wird die Exclusive-Kategorie im für Herbst 2018 geplanten Park Allgäu Premiere feiern. Die Einführung der Exclusive-Häuser ist Teil des umfassenden Investitionsprogramms von Center Parcs, das in den kommenden Jahren über eine Milliarde Euro für die Erneuerung und Erweiterung der bestehenden 21 Parks in Deutschland, Frankreich, Belgien und den Niederlanden sowie den Bau neuer Anlagen vorsieht.

Les Trois Forêts: Luxus mitten im Wald

Es sind Momente absoluter Entspannung, auf die sich die Urlauber in den im Herzen des Waldes gelegenen 94 modernen Luxus-Unterkünften im Park Les Trois Forêts freuen können. Die großzügig angelegten Hideaways der Architektin Ana Moussinet bieten auf 55 bis 172 Quadratmetern Platz für zwei bis zwölf Personen und bestechen mit ausgewählter Inneneinrichtung, raffinierter Beleuchtung und hochwertigen Materialien. Vom Hauptschlafzimmer haben die Gäste direkten Zugang zum Wellness-Badezimmer mit Whirlpool, Regendusche und Relax-Liege. Die großen Panoramafenster geben wunderbare Blicke nach außen frei und die großzügige Terrasse ist eine echte Erweiterung des Hauses – wie ein Wohnzimmer. Sie lädt mit privater Sauna und Kamin zum Entspannen und Genießen ein.

Exclusive-Gäste profitieren zusätzlich von einem erweiterten VIP-Angebot: Die 1.200 Quadratmeter große Forest Lodge steht speziell ihnen zur Verfügung. Hier lädt eine Lounge mit großem Kamin zum Entspannen oder zum Plausch mit Freunden ein. In einem angeschlossenen Restaurant können kleine Mahlzeiten eingenommen werden. Ein Indoor-Spielplatz lockt wiederum die kleinen Gäste zum ausgiebigen Toben. Exclusive-Gäste genießen personalisierten Service an der Lodge-Rezeption, ein kostenfreier Shuttle bringt sie von hier zum Park und auf Wunsch wird das gebuchte E-Car vor die Haustür geliefert.

Ferienhaus der Kategorie Exclusive im Park Les Trois Forêts in Frankreich. Bild © Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs

Ferienhaus der Kategorie Exclusive im Park Les Trois Forêts in Frankreich. Bild © Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs

Park Allgäu: Das neue Center Parcs Highlight in Süddeutschland

Mit dem Park Allgäu stellt Center Parcs im Herbst 2018 eine Anlage der neuesten Generation vor, die auf 184 Hektar 1.000 Ferienhäuser in den Kategorien Comfort, Premium und VIP sowie dem neuen Wohlfühl-Niveau Exclusive präsentiert. Die insgesamt 250 Luxus-Häuser befinden sich in der Nähe des Spa & Country Clubs mit Wellness Angebot, Fitness Bereich und Restaurant und bestechen durch ihre außergewöhnliche zweigeschossige Architektur, für die das Allgäuer Architektenteam „Alpstein“ verantwortlich zeichnet.

Der großzügig gestaltete Wohnraum mit hoher Holzdecke und modernem Design prägt den Stil dieser Kategorie, ebenso wie das zeitgemäße Inneneinrichtungskonzept mit Allgäuer Akzenten. Ein Wellnessbad mit Whirlpool-Badewanne, Regendusche, eigener Sauna und privater Loggia im ersten Stock sorgt für ein Höchstmaß an Entspannung und Privatsphäre. Besonders komfortabel: Jedes Schlafzimmer verfügt über ein eigenes Badezimmer sowie einen Fernseher, die durchgehende Fußbodenheizung sorgt für wohlige Wärme und eine Kochinsel lädt zum gemeinsamen Kochen ein.

Quelle: Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs / GCE

 

Center Parcs in Frankreich: Les Trois Forêts baut sein Konzept aus

Mehr Luxus, mehr Entspannung, mehr Aktivitäten: Les Trois Forêts. Bild: Center Parcs

Mehr Luxus, mehr Entspannung, mehr Aktivitäten: Les Trois Forêts. Bild: Center Parcs

Mehr Luxus, mehr Entspannung, mehr Aktivitäten: Les Trois Forêts, der 5-Birdie-Park von Center Parcs in Moselle-Lothringen, erfindet sich neu. Ab Sommer stehen Gästen neue Themen-Ferienhäuser zur Verfügung, im Oktober folgen weitere Luxus-Unterkünfte der Extraklasse. Neue Zentraleinrichtungen laden Gäste zukünftig zu zahlreichen gemeinsamen Aktivitäten ein. Ein Spa in Partnerschaft mit Deep Nature® rundet das Angebot ab Sommer 2018 ab.

Eröffnet im Jahr 2010 ist Les Trois Forêts der vierte Park von Center Parcs in Frankreich. Inmitten eines uralten Waldes in der Region Moselle-Lothringen gelegen, erleben Gäste im Center Parcs Les Trois Forêts eine Kombination aus Luxus und Natur. Um den Aufenthalt für Urlauber noch komfortabler zu gestalten, entstehen in den nächsten Monaten neue Luxus- und Themen-Ferienhäuser, eine Forest Lodge und ein Spa.

„Seit 50 Jahren erfindet sich Center Parcs immer wieder neu, um stets den Bedürfnissen der Gäste gerecht zu werden. Mit der Gestaltung des neuen Konzepts möchten wir unseren Gästen eine vollkommen neue Erfahrungswelt bieten. Les Trois Forêts wird einer der innovativsten Center Parcs in Europa auf mehr als 435 Hektar mitten im Wald“, so Vanessa Diriart, General Manager Center Parcs Frankreich.

• Neue Themen-Ferienhäuser – Eröffnung Mitte Juli 2017
37 neue Themen-Ferienhäuser bieten den Gästen während ihres Aufenthalts ein einmaliges Erlebnis. Gäste tauchen ein in die Welt der „Waldtiere“, „Prinzessin und Ritter“ sowie „Abenteuer“.

Die Ferienhäuser „Waldtiere“ wurden insbesondere für Familien mit kleinen Kindern zwischen drei und sechs Jahren konzipiert. Jedes Zimmer thematisiert die Welt der Waldtiere.

Die Ferienhäuser „Prinzessin und Ritter“ eignen sich für Familien mit Kindern zwischen sechs und zehn Jahren. Gäste tauchen in eine wahre Märchenwelt ein.

Die Ferienhäuser „Abenteuer“ sind ideal für Familien mit Kindern ab zehn Jahren. Die kleinen Abenteurer schlafen unter dem Sternenhimmel, in einem Biwak oder im Amazonas-Dschungel.

• Ferienhäuser „Exclusive“ – Eröffnung Oktober 2017
Ab Oktober 2017 steht in Les Trois Forêts eine neue Kategorie von Luxus-Unterkünften zur Verfügung. Für zwei bis zwölf Personen – auf 55 bis 172 Quadratmeter – bieten die Ferienhäuser modernes Design sowie unter anderem einen Kamin und eine private Sauna. Vom Hauptschlafzimmer haben die Gäste direkten Zugang zum Wellness-Badezimmer mit Whirlpool, Regendusche und Relax-Liege. Dienstleistungen, wie ein persönlicher Concierge und Shuttle-Service, runden den komfortablen Aufenthalt ab.

• Die Forest Lodge
Speziell für Gäste der „Exclusive“-Ferienhäuser entsteht die 1.200 Quadratmeter große Forest Lodge. Eine Lounge mit großem Kamin lädt zum Entspannen oder zum Plausch mit Freunden ein. In einem angeschlossenen Restaurant können ebenso kleine Mahlzeiten eingenommen werden. Ein Indoor-Spielplatz lockt wiederum die kleinen Gäste zum ausgiebigen Toben an. Zudem entsteht ein Tagungs-Zentrum mit drei Seminarräumen mit einer Gesamtkapazität von bis zu 120 Personen.

• Ze Place – Eröffnung im Sommer 2017
Die aktuelle „Sporthalle“ von 3.000 Quadratmetern wird komplett renoviert und in „Ze Place“ umgewandelt. Eine Kletterwand, Höhlen zum Erforschen, ein Lazer Labyrinth, Lazer Tag, ein Escape Room, Playoke, Autoscooter sowie ein Loungebereich sorgen für Nervenkitzel und Spaß bei Kindern und Jugendlichen.

• Deep Nature® Spa – Eröffnung im Sommer 2018
Direkt neben dem Aqua Mundo entsteht das Deep Nature® Spa auf 1.600 Quadratmetern. Mehrere Saunen, Dampfbäder, Schwimmbecken, ein Hallenbad, eine Salzgrotte, eine Berieselungsdusche sowie eine Sensordusche, zehn Einzelkabinen und zwei Doppelkabinen mit Hydrojet-Wanne und Hydromassage sorgen bei Gästen für Entspannung pur.

 

„Les Trois Forêts stärkt mit dem Ausbau der Anlage und den 141 neuen Ferienhäusern seine Position in der Region sowie seine Attraktivität. Center Parcs legt viel Wert darauf, die unmittelbare Region zu unterstützen und mit lokalen Unternehmen zusammenzuarbeiten, so wurden 80 Prozent der Arbeiten von lokal ansässigen Firmen übernommen. Darüber hinaus wurden fünfzig neue Voll- und Teilzeitstellen geschaffen“, erklärt Eric Bagriot, General Manager Les Trois Forêts.

Ihren Aufenthalt in Les Trois Forêts können Sie hier buchen!1

Quelle: Center Parcs / GCE


1 = Sponsored Link

 

Center Parcs feiert 50. Geburtstag mit Milliarden-Investition

Center Parcs damals und heute - Bild © Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs

Center Parcs damals und heute – Bild © Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs

Vor 50 Jahren eröffnete die erste Anlage von Center Parcs – die Geburtsstunde einer vollkommen neuen Urlaubserfahrung, die über Jahrzehnte hinweg immer wieder neue Standards im Bereich Nahtourismus setzte. Im Rahmen des Jubiläumsjahres präsentiert Europas größter Anbieter von Ferienwohnungen nun ein umfassendes Investitionsprogramm, das in den kommenden Jahren über eine Milliarde Euro für die Erneuerung und Erweiterung der bestehenden 21 Parks in Deutschland, Frankreich, Belgien und den Niederlanden sowie den Bau neuer Anlagen vorsieht. Dabei liegt der Fokus auf den sich stetig verändernden Gästewünschen – Flexibilität und Digitalisierung sind unabdingbar, sodass Center Parcs mit flexiblen Anreisetagen und der Planet Center Parcs App einen digitalen Begleiter während des kompletten Reiseerlebnisses von der Buchung bis zum Aktivitätenwunsch vor Ort bietet.

Center Parcs damals - Bild © Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs

Center Parcs damals – Bild © Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs

Als Center Parcs Gründer Piet Derksen mit dem Park De Lommerbergen in den Niederlanden die erste Anlage von Center Parcs eröffnete, legte er das Fundament für das bis heute beliebte Konzept von Center Parcs: raffiniert angeordnete Ferienhäuser in der Natur, nicht weit von zu Hause entfernt, mit einem ganzjährigen Aktivitätenprogramm für die ganze Familie und dem subtropischen Badeparadies Aqua Mundo. Der Erfolg sprach für sich und schnell entstanden weitere Ferienparks in den Niederlanden, 1981 folgte der erste Park in Belgien, Ende der 1980er Jahre expandierte das Konzept nach Frankreich. Seit 1995 – dem Eröffnungsjahr des Parks Bispinger Heide und somit der ersten deutschen Anlage – ist Center Parcs mit mittlerweile fünf Parks auch in Deutschland zu Hause.

„Urlauber sind auf der Suche nach einzigartigen und wahrhaftigen Erlebnissen, die sie miteinander teilen können. Wir bei Center Parcs wollen auch in der Zukunft Rückzugsorte schaffen, die neue Standards in den Bereichen Unterkunft, Erlebnis und Gemeinsamkeit setzen”, sagt Frank Daemen, Geschäftsführer von Center Parcs Deutschland. „Um dieses Ziel zu erreichen, werden wir in den kommenden Jahren über eine Milliarde Euro in unsere Parks investieren.”

Center Parcs heute - Bild © Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs

Center Parcs heute – Bild © Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs

Neue Parks in Europa: 50 Jahre Erfahrung fließen in den Bau von gleich drei neuen Anlagen in Deutschland, Frankreich und Belgien. In diesem Sommer eröffnet mit Villages Nature unter der gleichnamigen Marke in der Nähe von Paris ein nachhaltiges Feriendorf in Kooperation mit Disney. Das Terhills Resort in Belgien bietet unter dem Label „Resorts by Center Parcs“ ab Ende 2019 ein neuartiges Urlaubserlebnis in einzigartiger Natur und in exklusiven Villen. Mit dem Park Allgäu stellt Center Parcs Ende 2018 eine moderne Anlage der neuesten Generation vor, die auf 184 Hektar – das entspricht etwa 258 Fußballfeldern – 1.000 Ferienhäuser in den Kategorien Comfort, Premium und VIP sowie einer völlig neuen Häuserkategorie präsentiert. Mehr Platz, mehr Privatsphäre und ein luxuriöser Wellnessraum sowie ein Outdoor-Jacuzzi – die Kategorie „Exklusiv“ wird die Vorstellungen anspruchsvoller Gäste übertreffen und zunächst in Frankreich und Deutschland eingeführt. Im Park Les Trois Forêts entstehen beispielsweise 100 Ferienhäuser dieser Kategorie. Zudem arbeitet Center Parcs an der Entwicklung eines Ferienhauses der Zukunft – ein Smart-Domizil mit nachhaltigem Anspruch.

Erweiterungen und Renovierungen: Mit einer umfassenden Erweiterung des Parks Les Trois Forêts in Frankreich um 100 Ferienhäuser der neuen Exklusiv-Kategorie, der Umgestaltung von weiteren 100 Häusern und der Eröffnung einer Forest Lodge startet Center Parcs sein umfangreiches Renovierungsprogramm. Modern und zeitgemäß werden auch die Ferienhäuser, Apartments und Hotels in sechs weiteren Parks erstrahlen. So zum Beispiel im Park Nordseeküste, wo schon seit Ostern dieses Jahres 132 Ferienhäuser und 40 Apartments mit neuem Glanz begeistern. Die Modernisierung der restlichen 114 Ferienhäuser, 50 Apartments und 78 Hotelzimmer folgt bis 2018. Besonders umfangreich gestalten sich die Renovierungen im Park Port Zélande in den Niederlanden: Alle Ferienhäuser werden komplett erneuert und auch das Parkzentrum erhält mit einer ganzen Reihe von neuen Einrichtungen und Aktivitätenangeboten eine Verjüngungskur. Im Park Hochsauerland stehen seit November 2016 548 Ferienhäuser als ertragreiche Kapitalanlage in drei verschiedenen Einrichtungsstilen und fünf verschiedenen Architekturstilen zum Verkauf und in den Parks Eifel und Bispinger Heide sind Gespräche mit Eigentümern über mögliche Investitionen bereits weit fortgeschritten. Der erst 2013 eröffnete Park am Bostalsee im Saarland ist momentan die neueste Anlage von Center Parcs in Deutschland.

Wellness und Aktivitäten: Mit über zehn Jahren Erfahrung und mehr als 40 luxuriösen Spas weltweit ist Deep Nature® Spa ein idealer Partner, um das Erholungs-Angebot in jeweils einem deutschen, belgischen und niederländischen Park zu erweitern. Die Ausweitung der Partnerschaft mit Duprat, einem Anbieter für Freizeitaktivitäten, bringt neue Erlebnisse wie zum Beispiel Escape Rooms, Virtual Reality Aktivitäten oder Fotoworkshops in die Parks. Weitere Investitionen fließen in den Ausbau des Winterthemas – nachdem das „Winter Wonder Land“ in allen Parks für Begeisterung sorgte, soll künftig die winterliche Atmosphäre in den Parks ausgebaut und mit passenden Dekorationen und Aktivitäten unterlegt werden.

Quelle: Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs

 

« Ältere Beiträge

© 2021 Summertime Parcs

Theme von Anders NorénHoch ↑