Das Zuhause unterwegs.

Kategorie: Belgien (Seite 4 von 5)

Landal Mooi Zutendaal | Video Bungalowpark Zutendaal – Belgisch Limburg, Belgien

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Video-Eindruck von Bungalowpark Landal Mooi Zutendaal. Der Park befindet sich neben dem Hoge Kempen Nationalpark und mitten im Wald. Dieser Ferienpark verfügt über Chalets, Bungalows und luxuriöse Wellnessvillen, die von Jan des Bouvrie entworfen und gestaltet wurden.

 

Landal Village L‘ Eau d’Heure | Video Bungalowpark

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Diese sanfte Dekor in einem der 222 charmanten Bungalows in Landal Village L’Eau d’Heure bleiben. Vom Pier oder am Strand die Aussicht genießen. Der Park befindet sich direkt am See Lac de la Plate Taille, wo Paare schwimmen gehen können, Angeln, Kanufahren , Surfen und Paddeln stehen. Und nach einem aktiven Tag können Sie im Wellnessbereich des Parks entspannen. Kinder auf dem Trampolin springen und sich in der Indoor-Spielplatz genießen. Der Innenpool mit Wasserrutsche , Planschbecken ausgestatteten Spielplatz und besprühen Park viel Spaß während Ihres Urlaubs bieten.

 

Landal Mooi Zutendaal entwickelt sich zum luxuriösesten Ferienpark in Belgien

Landal Mooi Zutendaal - Bild: Landal GreenParks

Landal Mooi Zutendaal – Bild: Landal GreenParks

Der Ferienpark Landal Mooi Zutendaal, der in der grünsten Gemeinde des belgischen Teils von Limburg liegt, nur 12 km von Maastricht entfernt, hat sich in anderthalb Jahren auf spektakuläre Weise weiterentwickelt. Seit der Übernahme durch den Ferienpark-Anbieter Landal GreenParks im vergangenen Jahr entstanden im Park 58 neue Villen. 24 der vom Designer Jan des Bouvrie entworfenen Villen wurden jetzt ihrer Bestimmung übergeben. Im letzten Jahr stieg die Auslastung um 50 %, während die Gästebewertung von 7,9 bis auf 8,6 kletterte.

Nach der Übernahme lag der Schwerpunkt auf der Parkentwicklung, den hohen Qualitäts­anforderungen, der Gastlichkeit und dem Service der Mitarbeiter/-innen sowie dem Ziel, die Erwartungen der Gäste zu übertreffen. Sowohl durch die Renovierung und Modernisierung der Einrichtungen im Park als auch durch den Bau weiterer Villen verbuchte Landal Mooi Zutendaal dieses Jahr mehr als 200.000 touristische Übernachtungen. Somit ist der Ferienpark ein wichtiger Aspekt für den Fremdenverkehr im belgischen Limburg.

Wirtschaftlicher Impuls

Frank Bulthuis, General Manager in Landal Mooi Zutendaal, ist angesichts der Entwicklung des Parks begeistert: „Wir sind besonders stolz darauf, dass wir unseren Anspruch als hochwertiger Ferienpark weiter ausbauen konnten. Nicht nur die Auslastung stieg, sondern auch die Zahl der Arbeitsplätze nahm um fast 50 % zu. Durch eine größere Zahl an Gästen, die einen Aufenthalt in unserem Park verbringen und Ausflüge in die Umgebung unternehmen, bewirken wir positive wirtschaftliche Impulse für den örtlichen Mittelstand und andere gastronomische Unternehmen.“

Erweiterung um 24 Luxusvillen und 23 energieneutrale Villen

Anfang Juli wurden 24 neue Villen aus der Hand des Innenarchitekten Jan des Bouvrie zur Vermietung eröffnet. Im Herbst ist Baubeginn für weitere 23 energieneutrale Villen, zu denen acht Wellness-Villen der höchsten Kategorie Luxus+ sowie 15 Luxus-Villen zählen, die im Sommer 2018 zur Vermietung bereit­stehen. Die Luxus+-Villen verfügen über einen eigenen Wellnessbereich mit Ruheraum unter einem Panoramadach aus Glas, sodass Gäste sich hier in einer Umgebung mit höchstem Komfort entspannen können.

Jan des Bouvrie blickt zurück: „Es war eine wunderbare Herausforderung, Licht und Raum in den traditionellen Baustil der Villen zu integrieren, zwei Elemente, die so prägend für unsere Entwürfe sind. Das Ergebnis ist eine Ferienvilla mit allem Komfort, in der das Leben im Freien und drinnen nahtlos ineinander übergehen.“

Umgebung

Landal Mooi Zutendaal wird geprägt durch seine herrliche Lage am Rande des Nationalparks „Hoge Kempen“. In der Umgebung findet sich ein umfassendes Netzwerk an (Rad-)Wanderwegen und Reit­pfaden, und die hübschen Städte Hasselt und Tongeren laden zu einem Besuch ein. Mit beliebten Ausflugszielen wie dem Freilichtmuseum Bokrijk, dem Barfußpfad, dem Freizeitpark Plopsa Indoor und vielen Museen ist der Park der ideale Ausgangspunkt, um die Umgebung zu erkunden.

Regionale Zusammenarbeit

Frank Bulthuis berichtet: „Die regionale Zusammenarbeit mit lokalen Erzeugern und Lieferanten ist ein wichtiger Aspekt bei Landal GreenParks. Inzwischen wurde viele gute Initiativen auf den Weg gebracht. Der ParkShop bietet zum Beispiel ein vielfältiges Angebot an regionalen Produkten von „Puur Limburg“. Mit der Stiftung des Nationalparks „Hoge Kempen“ werden spezielle Wanderungen unter Leitung eines Försters organisiert und unser Nachbar bietet besondere Fahrten mit Pferd und Wagen in der Um­ge­bung an. Auch die erste kulinarische Winterfair und die Art Fair, zu deren Gelingen viele örtliche Unter­nehmer beigetragen haben, waren ein Riesenerfolg und sollen ab jetzt jährlich organisiert werden.“

Zukunftspläne

Für die kommenden Jahre stehen – nach Rücksprache mit dem Forstamt, der Provinz und der Gemeinde Zutendaal – neue Entwicklungen auf dem Programm. Vor kurzer Zeit wurde mit der Modernisierung der Chalets und der Renovierung der kinderfreundlichen Unterkünfte begonnen. Die zentralen Einrichtungen bekommen ebenfalls einen neuen Look. Außer einer modernen Ausstrahlung werden der Parkshop, das Schwimmbad und die Indoor-Spieleinrichtungen weiter ausgebaut. Für eine noch größere Sicherheit wird das Gebiet um die zentralen Einrichtungen autofrei. Außerdem werden die wichtigsten Wege für Menschen mit Bewegungseinschränkungen zugänglicher gemacht. Darüber hinaus arbeitet man derzeit an neuen gastronomischen Konzepten, einer modernen Rezeption und einer neuen Bepflanzung, die optimal zu der Umgebung passt und die Privatsphäre der Unterkünfte garantiert.

Quelle: Landal GreenParks

 

Center Parcs eröffnet neue Anlage in Belgien: Aus Sunparks Ardennen wird Center Parcs Les Ardennes

Eines der gemütlichen Wohnhäuser im neuen Center Parcs Les Ardennes. Bild: Center Parcs

Eines der gemütlichen Wohnhäuser im neuen Center Parcs Les Ardennes. Bild: Center Parcs

Die Groupe Pierre & Vacances Center Parcs, Europas Marktführer im Bereich Nahtourismus, investiert rund 35 Millionen Euro, um Sunparks Ardennen umfangreich zu modernisieren. Hinzu kommt ein Markenwechsel: Die Neueröffnung des Urlaubsdomizils in der belgischen Provinz Luxemburg als Center Parcs Les Ardennes – inklusive Market Dome und Aqua Mundo – ist für Ende des Jahres geplant.

Ziel der Umgestaltung der Anlage in Vielsalm ist es, die Qualität, den Komfort sowie das Freizeitangebot des Parks zu erhöhen. So wird das Schloss – eines der wichtigsten Bestandteile, die den Charme des Feriendomizils ausmachen – einer Verjüngungskur unterzogen, um den Gästen zukünftig als modernes Wellness-Center mit zwei Saunen, Dampfbad und Jacuzzi Erholung pur zu garantieren. Außerdem entsteht aus dem bestehenden Hauptgebäude ein für Center Parcs typischer Market Dome mit zahlreichen Restaurants, Bars und einem Supermarkt. Das derzeitige Schwimmbad Aqua Fun verwandelt sich in ein Aqua Mundo, das Badelandschaftskonzept von Center Parcs mit tropischem Ambiente, und wird unter anderem eine Doppelrutsche sowie einen großen Ruhebereich umfassen. Aus der Hall of Sports wird eine Action Factory mit einer Vielzahl an Sport-, Unterhaltungs- und Erholungsangeboten sowohl im Innen- als auch im Außenbereich. Darüber hinaus wird Gästen der Kletterwald High Adventure Experience, Schwarzlicht-Indoor-Minigolf, ein Cycle Center, ein Laser-Labyrinth und die Indoor-Spielewelt BALUBA zur Verfügung stehen.

Auch die 350 Ferienhäuser, die Platz für bis zu 20 Personen bieten, werden komplett modernisiert. Zukünftig wird es im Center Parcs Les Ardennes die drei Unterkunftskategorien Comfort, Premium und VIP geben. Als attraktive Immobilieninvestitionsform wird ein Großteil der Ferienhäuser käuflich zu erwerben sein. Bereits heute stehen mehr als 110 Ferienhäuser zum Verkauf, die Eigentümer profitieren von lukrativen Mieterträgen.

Die prachtvollen Ardennen haben so einiges zu bieten: hügelige Landschaften, Sport an der frischen Luft, kulinarische Überraschungen und malerische Ortschaften. Das ideale Ziel, um ungestört Zeit zusammen zu verbringen und die märchenhafte Region mit dem Quad, E-Bike oder Mountainbike zu entdecken. Und mittendrin liegt Center Parcs Les Ardennes – ein neuer Name für einen komplett renovierten Park.

Der zukünftige Park von Center Parcs wird die fünf Elemente umfassen, die Gästen wundervolle Urlaubsmomente bescheren: moderne und komfortable Ferienhäuser, aufmerksames Personal, eine breite Palette von Aktivitäten und Dienstleistungen für alle Generationen, die Symbiose mit der naturschönen Umgebung sowie das subtropische Badeparadies Aqua Mundo.

Der neue Park öffnet pünktlich zu den Weihnachtsferien am 22. Dezember 2017 seine Pforten und wird eine bedeutende neue Touristenattraktion für die Region sein. Buchungen sind ab sofort gleich hier möglich1.

Quelle: Center Parcs / GCE


1 = Sponsored Link

„Resorts by Center Parcs“: Terhills Resort in Belgien

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Das Terhills Resort in Belgien bietet unter dem Label „Resorts by Center Parcs“ ab Ende 2019 ein neuartiges Urlaubserlebnis in einzigartiger Natur und in exklusiven Villen.

 

Center Parcs feiert 50. Geburtstag mit Milliarden-Investition

Center Parcs damals und heute - Bild © Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs

Center Parcs damals und heute – Bild © Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs

Vor 50 Jahren eröffnete die erste Anlage von Center Parcs – die Geburtsstunde einer vollkommen neuen Urlaubserfahrung, die über Jahrzehnte hinweg immer wieder neue Standards im Bereich Nahtourismus setzte. Im Rahmen des Jubiläumsjahres präsentiert Europas größter Anbieter von Ferienwohnungen nun ein umfassendes Investitionsprogramm, das in den kommenden Jahren über eine Milliarde Euro für die Erneuerung und Erweiterung der bestehenden 21 Parks in Deutschland, Frankreich, Belgien und den Niederlanden sowie den Bau neuer Anlagen vorsieht. Dabei liegt der Fokus auf den sich stetig verändernden Gästewünschen – Flexibilität und Digitalisierung sind unabdingbar, sodass Center Parcs mit flexiblen Anreisetagen und der Planet Center Parcs App einen digitalen Begleiter während des kompletten Reiseerlebnisses von der Buchung bis zum Aktivitätenwunsch vor Ort bietet.

Center Parcs damals - Bild © Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs

Center Parcs damals – Bild © Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs

Als Center Parcs Gründer Piet Derksen mit dem Park De Lommerbergen in den Niederlanden die erste Anlage von Center Parcs eröffnete, legte er das Fundament für das bis heute beliebte Konzept von Center Parcs: raffiniert angeordnete Ferienhäuser in der Natur, nicht weit von zu Hause entfernt, mit einem ganzjährigen Aktivitätenprogramm für die ganze Familie und dem subtropischen Badeparadies Aqua Mundo. Der Erfolg sprach für sich und schnell entstanden weitere Ferienparks in den Niederlanden, 1981 folgte der erste Park in Belgien, Ende der 1980er Jahre expandierte das Konzept nach Frankreich. Seit 1995 – dem Eröffnungsjahr des Parks Bispinger Heide und somit der ersten deutschen Anlage – ist Center Parcs mit mittlerweile fünf Parks auch in Deutschland zu Hause.

„Urlauber sind auf der Suche nach einzigartigen und wahrhaftigen Erlebnissen, die sie miteinander teilen können. Wir bei Center Parcs wollen auch in der Zukunft Rückzugsorte schaffen, die neue Standards in den Bereichen Unterkunft, Erlebnis und Gemeinsamkeit setzen”, sagt Frank Daemen, Geschäftsführer von Center Parcs Deutschland. „Um dieses Ziel zu erreichen, werden wir in den kommenden Jahren über eine Milliarde Euro in unsere Parks investieren.”

Center Parcs heute - Bild © Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs

Center Parcs heute – Bild © Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs

Neue Parks in Europa: 50 Jahre Erfahrung fließen in den Bau von gleich drei neuen Anlagen in Deutschland, Frankreich und Belgien. In diesem Sommer eröffnet mit Villages Nature unter der gleichnamigen Marke in der Nähe von Paris ein nachhaltiges Feriendorf in Kooperation mit Disney. Das Terhills Resort in Belgien bietet unter dem Label „Resorts by Center Parcs“ ab Ende 2019 ein neuartiges Urlaubserlebnis in einzigartiger Natur und in exklusiven Villen. Mit dem Park Allgäu stellt Center Parcs Ende 2018 eine moderne Anlage der neuesten Generation vor, die auf 184 Hektar – das entspricht etwa 258 Fußballfeldern – 1.000 Ferienhäuser in den Kategorien Comfort, Premium und VIP sowie einer völlig neuen Häuserkategorie präsentiert. Mehr Platz, mehr Privatsphäre und ein luxuriöser Wellnessraum sowie ein Outdoor-Jacuzzi – die Kategorie „Exklusiv“ wird die Vorstellungen anspruchsvoller Gäste übertreffen und zunächst in Frankreich und Deutschland eingeführt. Im Park Les Trois Forêts entstehen beispielsweise 100 Ferienhäuser dieser Kategorie. Zudem arbeitet Center Parcs an der Entwicklung eines Ferienhauses der Zukunft – ein Smart-Domizil mit nachhaltigem Anspruch.

Erweiterungen und Renovierungen: Mit einer umfassenden Erweiterung des Parks Les Trois Forêts in Frankreich um 100 Ferienhäuser der neuen Exklusiv-Kategorie, der Umgestaltung von weiteren 100 Häusern und der Eröffnung einer Forest Lodge startet Center Parcs sein umfangreiches Renovierungsprogramm. Modern und zeitgemäß werden auch die Ferienhäuser, Apartments und Hotels in sechs weiteren Parks erstrahlen. So zum Beispiel im Park Nordseeküste, wo schon seit Ostern dieses Jahres 132 Ferienhäuser und 40 Apartments mit neuem Glanz begeistern. Die Modernisierung der restlichen 114 Ferienhäuser, 50 Apartments und 78 Hotelzimmer folgt bis 2018. Besonders umfangreich gestalten sich die Renovierungen im Park Port Zélande in den Niederlanden: Alle Ferienhäuser werden komplett erneuert und auch das Parkzentrum erhält mit einer ganzen Reihe von neuen Einrichtungen und Aktivitätenangeboten eine Verjüngungskur. Im Park Hochsauerland stehen seit November 2016 548 Ferienhäuser als ertragreiche Kapitalanlage in drei verschiedenen Einrichtungsstilen und fünf verschiedenen Architekturstilen zum Verkauf und in den Parks Eifel und Bispinger Heide sind Gespräche mit Eigentümern über mögliche Investitionen bereits weit fortgeschritten. Der erst 2013 eröffnete Park am Bostalsee im Saarland ist momentan die neueste Anlage von Center Parcs in Deutschland.

Wellness und Aktivitäten: Mit über zehn Jahren Erfahrung und mehr als 40 luxuriösen Spas weltweit ist Deep Nature® Spa ein idealer Partner, um das Erholungs-Angebot in jeweils einem deutschen, belgischen und niederländischen Park zu erweitern. Die Ausweitung der Partnerschaft mit Duprat, einem Anbieter für Freizeitaktivitäten, bringt neue Erlebnisse wie zum Beispiel Escape Rooms, Virtual Reality Aktivitäten oder Fotoworkshops in die Parks. Weitere Investitionen fließen in den Ausbau des Winterthemas – nachdem das „Winter Wonder Land“ in allen Parks für Begeisterung sorgte, soll künftig die winterliche Atmosphäre in den Parks ausgebaut und mit passenden Dekorationen und Aktivitäten unterlegt werden.

Quelle: Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs

 

Urlaub im Ferienpark: Für jedes Familienmitglied das passende Angebot

Wildwasserbahn Landal Hof van Saksen. Bild: Landal GreenPark - Lizenz siehe unten

Wildwasserbahn Landal Hof van Saksen. Bild: Landal GreenPark – Genutzt unter Creative Commons Lizenz CC BY 3.0

Endlich ist es soweit: Sommerferienzeit. Im gemeinsamen Urlaub können Familien nun wieder viel Zeit miteinander verbringen, Spaß haben und Neues entdecken. Was aber tun, wenn die einzelnen Familienmitglieder ganz unterschiedliche Freizeitinteressen haben? Die Eltern wollen Ruhe und Erholung, die Kinder Abenteuer und Action; die Eltern mögen Kultur und Sightseeing, die Kinder Sport und Spiel. Gut, dass die Landal Ferienparks mit ihrem vielfältigen Sport- und Freizeitangebot bestens auf die besonderen Urlaubsbedürfnisse von Familien eingerichtet sind. Hier kommt garantiert jeder auf seine Kosten.

Besonders für Kinder ist in den Landal Ferienparks das ganze Jahr über viel geboten. Das Fun-und-Entertainment-Team organisiert ständig spannende Aktionen wie Bogenschießen, Floßbauen oder eine Schnitzeljagd. Außerdem gibt es in allen Ferienparks Kinderspielplätze zum Klettern und Herumtoben, einige davon mit großen Air-Trampolinen. In den niederländischen Ferienparks Landal De Lommerbergen* und Landal Miggelenberg* lassen großzügige Abenteuerspielplätze garantiert keine Langeweile aufkommen. Viel Spaß versprechen auch Tiergehege und Kinderbauernhöfe wie im Park Landal Het Land van Bartje.

Mannigfaltige Angebote auch für erwachsene Urlauber

Während sich die größeren Kinder im Bollo-Kinderclub amüsieren und kleinere Kinder beim Babysitter-Service gut aufgehoben sind, können Eltern in Ruhe das umfassende Angebot für erwachsene Urlauber nutzen. Für sportlich-aktive Eltern gibt es auf Multifunktions-Sportplätzen die Möglichkeit, eine Runde Squash oder Tennis zu spielen. Einige Parks verfügen außerdem über eigene Golfplätze, so z. B. Landal Beach Resort Ooghduyne* mit eigenem 9-Loch-Golfplatz mit Family-Bahn und Driving Range „on water“. Und wem der Sinn nicht so sehr nach Aktivität steht, relaxt einfach am Strand oder auf der Terrasse seines Ferienhauses.

Natürlich bleibt auch immer noch genügend Zeit für gemeinsame Familienaktivitäten wie Minigolf, Boule, Bowling oder Planschen im Schwimmband. In den meisten Parks können die Gäste außerdem (Kinder-)Fahrräder, Roller oder Familienfahrräder mieten, sodass der gemeinsamen Erkundung der näheren Umgebung nichts im Wege steht.

Exklusiver Urlaub für die ganze Familie

Besonders gut auf die unterschiedlichen Bedürfnisse von Familien eingestellt ist das Resort Hof van Saksen, ein exklusives Urlaubsresort in der niederländischen Provinz Drenthe. Eltern finden hier im luxuriösen Spa- & Wellnessbereich, der finnischen Sauna, im türkischen Dampfbad oder in der Infrarotkabine die nötige Erholung. Im Erlebnisschwimmbad kann die ganze Familie die über 100 Meter lange Wildwasserbahn hinuntersausen oder am Tauchscooter-Workshop teilnehmen. Das Edutainment-Programm der Kinder-Akademien hat mit Sicherheit ein passendes Angebot für jeden Geschmack: ein eigenes Traumhaus in der Bau-Akademie bauen, „Haute Couture“ in der Mode-Akademie entwerfen, Schätze aus der Vergangenheit in der Archäologie-Akademie ausgraben oder in der Natur-Akademie mit dem Biologenwagen auf Entdeckungstour gehen. Glücklicherweise sind auch Eltern und Großeltern willkommen, denn die Angebote sind sowohl für kleine als auch große Gäste interessant.

Outdoor-Abenteuer mit dem gewissen Extra

Ein Geheimtipp für Outdoor-begeisterte Kinder, deren Eltern nicht auf Komfort verzichten möchten, sind die luxuriösen Landal-Safarizelte. Sie verbinden Camping-Feeling mit den Annehmlichkeiten eines Ferienhauses, wie z. B. einer voll ausgestatteten Küche und einem Pelletofen. Während die Kinder Abenteuer im Wald erleben, Hütten bauen oder Marshmallows am Lagerfeuer grillen, können die Eltern die Stille genießen und haben gleichzeitig die Gewissheit, alle Einrichtungen des Ferienparks nutzen zu können. Im Ferienpark Landal Coldenhove* (Gelderland/Niederlande) befinden sich fünf dieser komfortablen Zelte mitten in der ruhigen Natur. Sie bieten ideale Voraussetzungen für einen unvergesslichen Urlaub mit der ganzen Familie.

Quelle: Landal GreenPark

_____________________________________________________________________________________

*= Diese markierten Links, die Sie auf die Webseite von Landal GreenParks führen, sind so genannte „Affiliate Links“. Wenn Sie auf den entsprechenden Link klicken und bei Landal GreenParks einen Urlaub buchen, erhält der Betreiber dieser Webseite eine Vermittlungsprovision. Die Provision ändert nichts an Ihrem Preis, der Betreiber dieser Webseite erhält auch keine persönliche Informationen über Sie oder Ihre Buchung.

Mit Kindern stressfrei reisen – Tipps vom Kinderarzt

Kinder genießen den Urlaub. Bild: Landal GreenParks

Kinder genießen den Urlaub. Bild: Landal GreenParks

Koffer packen und ab in den Urlaub: Vor allem bei Kindern ist die Vorfreude auf die schönste Zeit des Jahres groß. Bevor es losgehen kann, müssen Eltern jedoch erst einmal verschiedene Herausforderungen meistern. Haben wir alles Wichtige eingepackt? Was ist, wenn das Kind im Urlaub krank wird? Wie bewältigen wir die lange Autofahrt? Der Ferienhausspezialist Landal GreenParks hat von Kinderarzt Dr. Martin Lang nützliche Tipps für die Urlaubsplanung eingeholt – damit der Urlaub zum unbeschwerten und unvergesslichen Erlebnis für die ganze Familie wird.

„Ideal für Reisen mit kleinen Kindern sind Länder mit gemäßigten Temperaturen“, sagt Dr. Martin Lang, Kinder- und Jugendarzt aus Augsburg. „Die Kleinen brauchen dann nicht so viel Zeit, sich an veränderte Klima- und Wetterverhältnisse zu gewöhnen.“ Deutschland und das benachbarte Ausland sind also bestens für den Familienurlaub geeignet. Gerade im Urlaub ist viel Bewegung an der frischen Luft empfehlenswert. „Das stärkt die körpereigenen Abwehrkräfte“, so Dr. Lang, der auch Bayerischer Landesverbandsvorsitzender der Kinder- und Jugendärzte im BVKJ ist.

Die immer mitten in der Natur gelegenen Ferienparks von Landal GreenParks bieten in sieben europäischen Ländern beste Ausgangspositionen dafür. Kinder können hier viel draußen erleben, allein schon durch die einzigartige Lage direkt im Wald, am Strand oder am See. Die frei laufenden Kaninchen im Ferienpark Landal Rabbit Hill* (Niederlande) beispielsweise locken Kinder regelmäßig nach draußen.

„Ich packe meinen Koffer …“ – und los geht das Abenteuer

Damit es im Urlaub nicht zu bösen Überraschungen kommt, empfiehlt sich eine gute Vorplanung. Eine frühzeitig zusammengestellte Checkliste fürs Kofferpacken schont die Nerven und trägt zu einem entspannten Start in die Ferien bei. Was eingepackt werden muss, kann je nach Reiseziel deutlich variieren. Hilfreich ist es, sich vorher über das Wetter am Ferienort zu informieren. „Wer in die Berge reist, muss trotz eventuell kühler Temperaturen unbedingt an ausreichenden Sonnenschutz denken“, rät Dr. Lang. Der Urlaubskoffer sollte außerdem eine kleine, kompakte und im Notfall hochwirksame Reiseapotheke enthalten. Dr. Lang empfiehlt ein Mittel zum Sonnenschutz und zur Insektenabwehr, Salbe gegen Insektenstiche, Wundpflaster, Jod-Lösung zur Behandlung von offenen Wunden, Nasentropfen, Brechzäpfchen, Schmerz- und Fiebermittel, außerdem eine Splitter- und Zeckenpinzette sowie ein Thermometer.

www.landal.de

Viele Dinge können Urlauber in einem Landal-Ferienpark getrost zu Hause lassen, denn Landal bietet kindersichere und kindgerechte Ausstattung und Mobiliar. Dies erleichtert das Packen für Eltern ungemein. Im Resort Hof van Saksen gibt es sogar speziell auf die Bedürfnisse von Familien mit Säuglingen ausgerichtete Newborn-Bungalows. Das Babyzimmer ist mit einer Hängewiege ausgestattet. Ein Schaukelstuhl, Video-Babyfon, Windeleimer, Laufgitter und Baby-Hochstuhl gehören zur Standardausrüstung.

Entspannte Anreise – für einen guten Start in den Urlaub

Die Frage „Wann sind wir endlich da?“ strapaziert die Geduld vieler Eltern während der Fahrt. „Bei Reisen über zwei Stunden Fahrtzeit sollten regelmäßig kleine Pausen eingelegt werden. Die Beine ausstrecken, herumrennen oder auf einem Spielplatz toben sorgt für Abwechslung und gute Laune. Man sollte mit dem Anhalten nicht warten, bis die Kinder zur Toilette müssen“, empfiehlt Dr. Lang. Gegen Langeweile helfen nicht nur elektronische Geräte wie portable DVD-Geräte, CD- oder MP3-Spieler, sondern auch die klassischen und altbewährten Familienspiele wie „Ich sehe was, was du nicht siehst“ oder das Bilden von Wortketten. Eltern, die mit Kleinkindern unterwegs sind, sollten alles Wichtige wie Windeln, Schnuller, Getränke etc. in Reichweite platzieren. Und ausreichend Proviant für alle darf natürlich auf keiner Fahrt fehlen.

Landal GreenParks bietet Familien-Wohlfühloasen

„Urlaub mit kleinen Kindern gelingt immer dann besonders gut, wenn sich die Kleinen im Urlaubs-Zuhause wohlfühlen“, weiß Simone Clemens, PR-Managerin bei Landal GreenParks. Die Landal-Kinder-Ferienhäuser und Kinder-Ferienhäuser plus bieten hierfür die besten Voraussetzungen. Sie wurden in vielen Landal-Ferienparks komplett erneuert und in eine Erlebniswelt für Kinder verwandelt. Im Kinderzimmer gibt es ein tolles Schlafhaus, geduscht wird mit der Gute-Laune-Froschdusche und im Wohnzimmer stehen spezielle Kindermöbel wie ein praktischer Spieltisch mit integrierten Brettspielen und ein Schrank gefüllt mit Spielsachen bereit. Sogar an buntes Kindergeschirr wurde gedacht. Wickelkommode, Kinderstuhl und Kinderbettwäsche gehören zur Standardausstattung. Kindersicherungen sorgen für Sicherheit. So können auch die Eltern ihren Urlaub entspannt genießen.

Quelle: Landal GreenParks GmbH

_______________________________________________________________________________________________

*= Die Links in diesem Beitrag sind so genannte „Affiliate Links“, was das bedeutet, steht hier!

Landal: Neuer Park und ein ausgefallenes Baumhaus

Der Dorfplatz des neuen Parks Landal De Waufsberg. Bild: Landal GreenParks

Der Dorfplatz des neuen Parks Landal De Waufsberg. Bild: Landal GreenParks

Der niederländische Ferienhaus-Spezialist Landal GreenParks erweitert abermals sein Portfolio und eröffnet den 78. Park: Landal De Waufsberg liegt im Süden Limburgs an der niederländischen Grenze zu Belgien. In Landal Miggelenberg in Gelderland können Gäste ab 1. Juli erstmals in einem 59 m2 großen, komplett ausgestatteten Baumhaus wohnen.

Die 62 frei stehenden Häuser des neuen Parks De Waufsberg bieten Platz für 4, 6, 8 bzw. 12 Personen. Die Gäste können zwischen den Ausstattungsvarianten Komfort, Luxus und Luxus-Plus wählen. Architektur und Design des neuen Parks sind dem traditionellen Stil Limburgs nachempfunden. Bei der Gestaltung der Fassaden wurde auf ein ländliches Aussehen geachtet. Im Zentrum des Ferienparks, in dem auch das Hauptgebäude steht, befindet sich ein Dorfplatz in Limburger Stil.

Getreu dem Landal-Motto „Urlaub im grünen Bereich“ liegt der Park eingebettet in die attraktive Hügellandschaft Limburgs. Landal De Waufsberg ist ein idealer Ausgangspunkt, um in Geschichte und Kultur der Region einzutauchen. In der Nähe befinden sich zahlreiche Touristenattraktionen, z. B. die Städte Slenaken, Noorbeek und Maastricht, Aachen und Lüttich.

Landal legt großen Wert auf verantwortungsvolles Unternehmertum. Auch bei Gestaltung und Bau des Parks stand nachhaltiges Handeln im Fokus, sowohl in der Auswahl der verwendeten Materialien als auch bei den Dämmstandards.

„Mit diesem Park werden wir der Nachfrage nach luxuriösen und geräumigen Häusern gerecht. In Kombination mit der fantastischen Lage und der wunderschönen Umgebung Süd-Limburgs wird De Waufsberg auch Gäste aus unseren Nachbarländern ansprechen“, kommentiert Erik van Essen, kaufmännischer Leiter von Landal.

Buchbar sind die Ferienhäuser ab sofort; die erste Anreise wird am 2. September stattfinden. Weitere Informationen und Reservierungen unter Landal De Waufsberg*.




Neue Baumhaus-Unterkunft in Landal Miggelenberg

Der Start des Betriebs in De Waufsberg ist nicht die einzige Neuerung bei Landal GreenParks in diesem Sommer. Im Landal-Park Miggelenberg in Gelderland (Niederlande) hat Landal nun eine ganz besondere Übernachtungsmöglichkeit geschaffen: Hier kann man auf drei Metern Höhe in einem einzigartigen Baumhaus schlafen. Das Baumhaus ist für vier Personen ausgelegt und steht für Anreisen ab dem 1. Juli zur Verfügung. Reservierungen sind ab sofort möglich.

Das frei stehende, ca. 59 m2 große Baumhaus ist über eine Holztreppe erreichbar. Ein Traum für große und kleine Kinder: Von der Terrasse führt eine Rutschbahn nach unten. Mit zwei Schlafzimmern, einer voll eingerichteten Küche (Mikrowelle, Geschirrspülmaschine, 4-Flächen-Gasherd, Wasserkocher, Kaffeemaschine), Dusche, WC und einem Wohnzimmer mit Sitz- und Essecke ist das Baumhaus das perfekte Urlaubszuhause für eine bis zu vierköpfige Familie.

„Mit unserem Baumhaus werden Kindheitsträume war“, so Erik van Essen. „Dieses Angebot passt perfekt zu unserem Streben nach speziellen, individuellen Unterkünften, wie zum Beispiel Strandhütten, Safarizelten, Chalets und Strandhäusern.“ Gebucht werden kann der Urlaub gleich hier: Landal Miggelenberg.

Quelle: Landal GreenParks

______________________________________________________________________________________

*= Affiliate Links

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2022 Summertime Parcs

Theme von Anders NorénHoch ↑