Das Zuhause unterwegs.

Kategorie: Dänemark

Echt hygge: Ferien auf die dänische Art

Eine gute Zeit mit den Lieben verbringen. Bild: Landal GreenParks

Eine gute Zeit mit den Lieben verbringen. Bild: Landal GreenParks

Die Dänen gelten Umfragen zufolge als die glücklichsten und zufriedensten Menschen der Welt. „Hygge“, der Begriff für die positive Lebenseinstellung der Dänen, ist derzeit in aller Munde. Wer im Urlaub einmal das „hyggelige“ Leben in Dänemark für sich ausprobieren möchte, ist in einem der fünf Ferienparks von Dayz by Landal GreenParks bestens aufgehoben.

Kein Wort beschreibt das positive Lebensgefühl der Dänen besser als das neue Trendwort „hygge“. Am besten lässt es sich mit „Gemütlichkeit“ übersetzen. Aber eigentlich meint es noch viel mehr: die herzliche Atmosphäre, in der man die schönen Dinge des Lebens mit lieben Menschen genießt. Das wärmende Feuer im Kamin ist ebenso „hygge“ wie das gemütliche Glas Wein oder ein gutes Gespräch beim gemeinsamen Essen. Und genau darum geht es auch im Urlaub: sich in einem behaglichen Ambiente Zeit füreinander zu nehmen, schöne Dinge zu erleben und gemeinsam Spaß zu haben.

Ferienhausurlaub ist urdänisch

Wenn man Dänen fragt, wie sie ihren Urlaub am liebsten verbringen möchten, entscheidet sich die Mehrheit für den Ferienhausurlaub mit Freunden oder Familie. Mit der passenden Unterkunft kommt man also dem Glückstrend um „hygge“ schon einen Schritt näher. Die fünf Ferienparks auf der Halbinsel Jütland von Dayz by Landal GreenParks bieten gemütliche, landestypische Ferienunterkünfte für vier bis 14 Personen und sind damit auch für größere Reisegruppen geeignet.

Alle Parks liegen mitten in der Natur. Und draußen in der Natur zu sein, schöne Landschaften zu genießen, Vögel zu beobachten oder einfach zuzusehen, wie der Wind die Wellen kräuselt – auch das ist hygge. Jütland mit seinem typisch skandinavisch-maritimen Flair zeichnet sich aus durch kilometerlange Sandstrände, windgeschützte Dünen, sauberes Wasser, klare Luft und den Blick in die Weite der Landschaft. Wer Erholung sucht, kann sich hier bestens entspannen. Aber natürlich kommen auch Aktivurlauber bei typisch skandinavischen Aktivitäten wie z. B. beim Kanufahren in den Flüssen und Seen sowie beim Klettern, Reiten oder Joggen an den langen Sandstränden voll auf ihre Kosten. Jütland bietet außerdem ein attraktives Rad- und Wanderwegenetz durch seine dichten Wälder und entlang der Dünen.

Das Gelände der Ferienparks ist immer offen gestaltet; Ausflugsziele wie LEGOLAND, der Freizeitpark Fårup Sommerland oder Aarhus, die europäische Kulturhauptstadt 2017, befinden sich ganz in der Nähe. „Wer lieber sein Ferienhaus genießen möchte, muss den Park aber auch nicht unbedingt verlassen. In den Ferienparks ist immer viel geboten – im Badeparadies, auf dem Indoor-Spielplatz oder im Wellnessbereich beispielsweise“, sagt Kristin Pfalzgraf von Landal GreenParks.

Jeden Tag neu entscheiden, wie aktiv oder relaxed man seinen Urlaub verbringen möchte, ob man badet, wandert, radelt, einen Ausflug macht oder einfach nur gemütlich im Ferienhaus bleibt: So ist man der dänischen Zufriedenheit schon ganz nahe und nimmt sicher auch eine Portion des „hygge“-Gefühls vom Urlaub mit nach Hause.

Quelle: Landal GreenParks

 

Expansion nach Dänemark: Landal-Neuheiten 2017

Ferienhaus im Park Dayz Søhøjlandet - Bild: Landal GreenParks

Ferienhaus im Park Dayz Søhøjlandet – Bild: Landal GreenParks

Landal GreenParks setzt seinen Erweiterungs-Kurs fort: 2017 bietet der Ferienhaus-Spezialist erstmals Parks in Dänemark an. Auch die starke Position in den Niederlanden wird weiter ausgebaut: Seit dem Jahreswechsel sind 270 Wasser-Unterkünfte in dem nachhaltig erbauten und betriebenen Park De Reeuwijkse Plassen buchbar. Damit verfügt Landal jetzt über mehr als 80 Parks in acht europäischen Ländern.

2017 können unter der Marke „Dayz by Landal“ erstmals fünf dänische Ferienparks mit insgesamt mehr als 1.000 Unterkünften über Landal gebucht werden. Die Parks mit Ferienunterkünften für vier bis 14 Personen bieten eine große Vielfalt an Indoor- und Outdoor-Aktivitäten: Badeparadiese, Wellness-Landschaften, Kanufahren, Klettern, Tennis, Fußball, Bowling und Badminton, der Nationalsport der Dänen. Alle fünf Parks liegen auf der Halbinsel Jütland, die für ihr skandinavisch-maritimes Flair, lange Sandstrände, weite Dünen, aber auch dichte Wälder bekannt ist. Das Gelände der Ferienparks ist offen und führt geradewegs in unberührte Natur, wo den Urlaubern vielfältige Rad-, Reit- und Wanderwege, Mountainbike- und Jogging-Strecken zur Verfügung stehen. Die Resorts Rønbjerg, SeaWest, Søhøjlandet, Ebeltoft und Grønhøj liegen ganz in der Nähe attraktiver Ausflugsziele wie Legoland, Djurs Sommerland, Skandinavisk Dyrepark und Ree Park.

Neuer Park in den Niederlanden und modernisierte Einrichtungen

In den Niederlanden eröffnete Landal am 10. Dezember den neuen Park De Reeuwijkse Plassen mit 270 Wasser-Unterkünften. Sowohl die Baustoffe als auch die Einrichtung des Parks wurden nach nachhaltigen Gesichtspunkten ausgewählt. De Reeuwijkse Plassen ist der erste Park, der seinen Strombedarf komplett selbst erzeugt.

Auch in den bestehenden Parks ist Landal stets darauf bedacht, im Sinne der Urlauber zu investieren. So wurden in sieben Parks „Kids & Running Tracks“ für Sportbegeisterte und Tierliebhaber eingerichtet. Im Park Landal Sonnenberg wird ab dem Frühjahr den Gästen ein neuer Waldkletterpark zur Verfügung stehen und in Landal Het Vennenbos können Kinder nun mit Safariautos zu echten Safarirangern werden.

Urlaub in Dänemark mit Angebot

Entdecken Sie die kinderfreundliche Urlaubsregion mit ihren malerischen Städten oder erleben Sie das Inselgefühl direkt von der Terrasse Ihres Ferienhauses. Jetzt einen Aufenthalt mit bis zu 35 % Ermäßigung buchen! Klicken Sie dazu hier oder auf einen der Banner auf dieser Seite. →
Startseite Landal GreenParks

Quelle: Landal GreenParks

Werbung

Freiräume im Ferienpark – Trend: Gäste wollen hinaus in die Natur und aktiv die Region entdecken

Eine typisch südholländische Landschaft ist die Kulisse des neuen Parks "De Reeuwijkse Plassen". Mitten im grünen Herzen der Niederlande warten 145 moderne Wasserhäuser auf große und kleine Gäste. Foto: djd/Landal GreenParks GmbH

Eine typisch südholländische Landschaft ist die Kulisse des neuen Parks “De Reeuwijkse Plassen”. Mitten im grünen Herzen der Niederlande warten 145 moderne Wasserhäuser auf große und kleine Gäste.
Foto: djd/Landal GreenParks GmbH

Komfortabel ausgestattete Ferienhäuser in schöner Umgebung, Spielplätze für die Kinder gleich um die Ecke, Rundum-Service und gleichzeitig viel Privatsphäre: Ferienparks bieten Urlaubern viele Vorteile. Allerdings ist ein deutlicher Wandel zu beobachten. “Die meisten Familien wollen sich nicht mehr nur im Ferienpark selbst aufhalten – sie wollen aktiv sein, individuelle Freiräume haben und die Region auf eigene Faust entdecken”, hat Beate Fuchs, Reiseexpertin bei RGZ24.de, festgestellt. Der Ferienpark selbst sei der bequeme Ausgangspunkt, von dem aus man etwa Ausflüge in die benachbarte Natur unternehmen könne.

Urlaub im grünen Bereich

Der Ferienpark-Spezialist Landal GreenParks beispielsweise steht für Urlaub im Grünen, die insgesamt 83 Anlagen befinden sich inmitten reizvoller Landschaften. Die Ferienparks sind eingebunden in die jeweilige Region und deshalb vor allem bei Familien mit Kindern beliebt. Ob Strandspaziergänge an der Nordsee, Radtouren an der Mosel oder Ausflüge zu nahegelegenen Attraktionen – der Freizeitspaß beginnt hier direkt vor der Haustür.

Auch die Unterkünfte sind nicht von der Stange, die Palette reicht von der gemütlichen kleinen Ferienwohnung bis zum 24-Personen-Bauernhaus, von der Standard-Ausstattung bis zur Luxus-Villa. Wer es etwas ausgefallener mag, nächtigt in Safari-Zelten oder Woodlodges, in luftiger Höhe im Baumhaus oder im Strandhaus direkt am Meer. Alle Informationen zu den Parks und Buchungsmöglichkeiten gibt es unter www.landal.de.

Im grünen Bereich: Die meisten Familien wollen sich nicht mehr nur im Ferienpark selbst aufhalten - sie wollen aktiv sein und die Region auf eigene Faust entdecken. Foto: djd/Landal GreenParks GmbH

Im grünen Bereich: Die meisten Familien wollen sich nicht mehr nur im Ferienpark selbst aufhalten – sie wollen aktiv sein und die Region auf eigene Faust entdecken.
Foto: djd/Landal GreenParks GmbH

Gerade Urlauber mit kleinen Kindern schätzen es, den Tag nach dem Rhythmus der Familie gestalten zu können, anstatt sich nach strengen Essenszeiten im Hotel oder dem Spaßprogramm der Animateure ausrichten zu müssen. Und wenn das Wetter mal nicht mitmacht, sorgen ganzjährig geöffnete Einrichtungen wie Schwimmbäder, Indoor-Spielparadiese oder Restaurants für wetterunabhängigen Urlaubsspaß.

Nah am Wasser gebaut: Neuer Ferienpark in Südholland

Eine typisch südholländische Landschaft ist die Kulisse des neuen Parks “De Reeuwijkse Plassen”, der Weihnachten 2016 eröffnet wurde. Mitten im grünen Herzen der Niederlande warten 145 moderne Wasserhäuser auf große und kleine Gäste. Von den Häusern aus gelangt man teilweise über eigene Anlegestege auf die malerischen Seen der Region. Der Park kann Ausgangspunkt für Fahrrad,-, Wander- und Bootstouren nach Amsterdam, Den Haag oder Rotterdam sein. Auch dieser Park ist ab sofort buchbar.

Wenn das Wetter mal nicht mitmacht, sorgen ganzjährig geöffnete Einrichtungen wie Schwimmbäder für wetterunabhängigen Urlaubsspaß. Foto: djd/Landal GreenParks GmbH

Wenn das Wetter mal nicht mitmacht, sorgen ganzjährig geöffnete Einrichtungen wie Schwimmbäder für wetterunabhängigen Urlaubsspaß.
Foto: djd/Landal GreenParks GmbH

Ferienhäuser in Dänemark

Dänemark ist bei deutschen Urlaubern ein beliebtes Reiseziel. 2015 wurden etwa 13,8 Millionen Übernachtungen durch Gäste aus dem Nachbarland registriert. Besonders der Ferienhausurlaub in Dänemark hat es den Deutschen angetan: Mit elf Millionen Übernachtungen wurde ein Plus von acht Prozent erzielt. In diesen Wachstumsmarkt steigt nun auch der Ferienpark-Spezialist Landal GreenParks ein: Auf der dänischen Halbinsel Jütland werden fünf Ferienparks unter “Dayz by Landal” ins Portfolio aufgenommen. Mehr Informationen gibt es unter www.landal.de.

Quelle: djd/Landal GreenParks GmbH

© 2021 Summertime Parcs

Theme von Anders NorénHoch ↑