Ferien im Landal-Strandhaus: Urlaubsfeeling pur

Landal Beach Villa's Hoek van Holland. Bild: Landal GreenParks

Landal Beach Villa’s Hoek van Holland. Bild: Landal GreenParks

Kilometerlange Sandstrände, frische Seeluft, endlose Sonnenstunden, ausgezeichnete Wasserqualität – die niederländische Küste hat viel zu bieten. Mehr noch, wenn man den Urlaub in einem Haus direkt am Strand genießen kann. Der größte Anbieter von Strandunterkünften in den Niederlanden ist der Ferienpark-Betreiber Landal GreenParks. Zwei neue, traumhaft schöne Parks unmittelbar am Meer hat Landal 2016 eröffnet: Landal Beach Villa‘s Hoek van Holland* in Südholland und Landal Strand Resort Ouddorp Duin* auf der Insel Goeree-Overflakkee.

Ferien in einem komfortablen Haus direkt am Strand sind ein ganz besonderes Erlebnis: Nach dem Frühstück mit Blick aufs Meer können Urlauber das vielfältige Wassersportangebot wie Wellenreiten, Strandsegeln oder Kitesurfen wahrnehmen oder am Strand einfach mal die Seele baumeln lassen. Vorteile bietet der Strandurlaub vor allem auch für Familien, denn ohne Zweifel findet hier jedes Kind schnell eine Beschäftigung.

In den etwa 50 qm großen Strandvillen des 2016 neu eröffneten Ferienparks Landal Beach Villa‘s Hoek van Holland* genießen große und kleine Gäste vom Wohnzimmer aus eine faszinierende Aussicht auf den Strand, das Meer und den imposanten Schiffsverkehr des Nieuwe Waterweg. Einmalig für die Niederlande: Der Park ist das ganze Jahr über buchbar. Ebenfalls 2016 neu eröffnet und nur 100 m vom Strand entfernt liegen die modernen Unterkünfte des Strand Resorts Ouddorp Duin* inmitten einer einmaligen Dünenlandschaft. Der Park ist der ideale Ausgangspunkt für ein aktives Urlaubsprogramm. Bestens auf Familien und ihre Bedürfnisse eingestellt ist auch der Landal-Familien-Park Beach Resort Ooghduyne* in Nordholland mit seinen geräumigen Strandhäusern für 4–6 Personen.



www.landal.de

Strand, Dünen und Meer: Zeeland und die Watteninseln

Zeeland mit seinen endlos weiten Stränden und die Watteninseln mit ihrer einmaligen Dünenlandschaft sind ideale Urlaubsziele für alle Wassersport- und Strandfans. Insgesamt liegen 23 Landal-Ferienparks direkt an der Küste. Sieben dieser Parks befinden sich sogar an einem Strand, der mit dem internationalen Blaue-Flagge-Gütesiegel für besondere Sicherheit und Sauberkeit sowie gute Ausstattung ausgezeichnet ist.

Der Ferienpark Landal Ameland State* auf der Watteninsel Ameland beispielsweise liegt nur 100 m von einem Blaue-Flagge-Strand entfernt. Den breitesten Sandstrand Europas erreicht man von Landal Vitamaris* in nur zehn Gehminuten. Der moderne Appartmentkomplex auf Schiermonnikoog ist eine Oase der Ruhe inmitten der Dünen. Ideal für Ruhesuchende ist auch Landal Schuttersbos* auf Terschelling. Der gemütliche Park besteht aus stilvollen frei stehenden Cottages mit Terrasse. Dünen und Sandstrände sind bequem zu Fuß erreichbar.

In Zeeland, nur einen Steinwurf von einem traumhaften Blaue-Flagge-Strand entfernt, liegen das Strand Resort Nieuwvliet-Bad* mit seinen typisch zeeländischen Ferienhäusern sowie Landal Duinpark ‘t Hof van Haamstede*. Aufgrund seiner idyllischen Lage inmitten der Dünen begeistert er vor allem Naturliebhaber.

Segeln, Surfen, Kanufahren: Wassersport in Friesland

Und wenn es nicht unbedingt die Küste sein muss: Auch in Friesland mit seiner atemberaubenden Seenlandschaft gibt es zahlreiche Parks mit direkt am Wasser gelegenen Unterkünften – einige davon sogar mit eigener Bootsanlegestelle. Gleich vor der Haustür anlegen können Urlauber beispielsweise in den beiden am Sneekermeer gelegenen Parks Landal Waterpark Sneekermeer und Landal Waterpark Terherne*.

Quelle: Landal GreenParks

_______________________________________________________________________________

*= Die Links in diesem Beitrag sind so genannte „Affiliate Links“, was das bedeutet, steht hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.