Landal Ferienunterkünfte öffnen wieder

Eines der modernen subtropischen Schwimmbäder. Bild: Landal GreenParks
Eines der modernen subtropischen Schwimmbäder. Bild: Landal GreenParks
Eines der modernen subtropischen Schwimmbäder. Bild: Landal GreenParks

Die Sehnsucht nach Urlaub wächst täglich – nun gibt es Grund zur Freude: Ab 18. Mai können alle zehn Ferienparks von Landal GreenParks in Deutschland wieder Gäste empfangen. Mosel, Eifel, Ostsee oder Harz – in den schönsten Urlaubsregionen Deutschlands gibt es Erholung in der Natur, herrliche Landschaften zum Wandern oder Radfahren und viel Freiraum, um immer den notwendigen Abstand zu anderen Urlaubern einzuhalten. Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in einem der deutschen Landal Ferienparks ist die ideale Unterkunft für erholsame Ferien mit einem sicheren Gefühl. Denn bei keiner anderen Urlaubsform kann Social Distancing so gut eingehalten werden wie in einem privaten Ferienhaus. Landal setzt für ein sicheres Urlaubserlebnis umfangreiche Hygienemaßnahmen um.

Der Ferienpark-Anbieter Landal GreenParks steht für Ferienhaus-Urlaub inmitten der Natur und reichlich Privatsphäre in weitläufigen Anlagen. Für den Kurzurlaub oder die Pfingst- und Sommerferien: Die zehn deutschen Ferienparks öffnen ab 18. Mai wieder und bieten viel Abwechslung – an der Ostsee, im Münsterland, in der Eifel, im Harz oder Sauerland, an Mosel und Saar oder im Hunsrück. Dabei sind es nicht nur die typischen Touristenattraktionen, die Urlauber anziehen. Denn Radfahren, Wandern oder beschauliches Angeln am See bieten Erholung abseits der Menschenmengen. Vom Paarurlaub bis zur Reise als mehrköpfige Familie, von Komfortausstattung bis Luxusniveau, ob mit Haustier oder speziellen Anforderungen an barrierefreie Unterkünfte: Landal hat für alle Urlaubswünsche die passende Unterkunft. Dabei setzt sich Landal für einen möglichst schonenden Umgang mit der Umwelt ein: Alle Ferienparks haben das Green-Key-Zertifikat, ein internationales Gütezeichen für nachhaltig tätige Unternehmen aus der Tourismus- und Freizeitbranche.

Bei keiner anderen Urlaubsform kann Social Distancing so gut eingehalten werden wie in einem privaten Ferienhaus. Die Abstände zu anderen Wohneinheiten und damit auch zu anderen Gästen sind groß. Während des Urlaubs können sich die Gäste selbst versorgen und in etlichen Parks auch einen Einkaufs-Lieferservice vor Ort nutzen. Durch die private Umgebung gibt es keine Kontaktpunkte, die zu einem erhöhten Infektionsrisiko führen würden. Landal garantiert eine gründliche Reinigung der Unterkünfte vor und nach dem Aufenthalt. Und durch die Lage aller Landal Ferienparks direkt im Grünen können die Urlauber Natur und Aktivitäten genießen, ohne Kontakt mit anderen Gästen zu haben.

Neue Hygienemaßnahmen sorgen für Sicherheit
In den Landal Ferienparks werden mit der Wiedereröffnung umfangreiche neue Hygienemaßnahmen umgesetzt, die sich an den derzeitigen Richtlinien des Robert Koch-Instituts, des Bundesministeriums für Gesundheit und an den Landesverordnungen der jeweiligen Bundesländer orientieren. Bestellen und Bezahlen geschieht so weit wie möglich online oder kontaktlos. Generell ist ein Abstand von 1,5 Metern zwischen den Gästen/Mitarbeitern zueinander einzuhalten. In den zentralen Einrichtungen gilt eine Maskenpflicht für die Gäste. Die Läden, Pick-up Points und die Snackbar sollen von den Gästen einzeln ohne Begleitung besucht werden, der Verzehr vor Ort und Stelle ist nicht möglich. Je nach Richtlinien der einzelnen Bundesländer erfolgt der Check-In kontaktlos über Check-In Tresore/Fächer oder bei der Einfahrt auf den Parkplatz oder über einen sicheren Eincheckvorgang an der Rezeption. Die Gäste werden bei der Anreise über die speziellen Maßnahmen mit detailliertem Material informiert.

Die parkeigenen Einrichtungen wie Schwimmbäder, Restaurants, Indoor- und Outdoor-Angebote werden schnellstmöglich wieder ins Angebot mit aufgenommen, sobald die Richtlinien gemäß der einzelnen Landesverordnungen umgesetzt sind. Dies erfolgt zwischen dem 21. und 29. Mai. Auch ein angepasstes Aktivitätsprogramm, bei dem die Treffen mit dem Bär Bollo nicht fehlen werden, ist in Planung. Für die kleinen Gäste gibt es als Ersatz für die momentan nicht stattfindenden Workshops im Bollo-Club eine neue Naturentdeckerbox und verschiedene kreative Sport-, Spiel- und Bastelpakete zum Ausleihen. Fahrräder und Nordic-Walking-Ausrüstungen können vor Ort unter Berücksichtigung der notwendigen Hygienemaßnahmen gemietet werden.

Eine Übersicht aller aktuellen Corona-Hygienemaßnahmen in den Landal Ferienparks finden die Gäste unter https://www.landal.de/coronavirus/massnahmen.

Zehnmal Ferienpark-Vergnügen in Deutschland
Die zehn deutschen Landal Ferienparks befinden sich in den schönsten Urlaubsregionen Deutschlands.

Freiheit und Weite an der Ostsee
Der Ostseeküstenpark Landal Travemünde hat erst 2019 sein Angebot an freistehenden Ferienhäusern im skandinavischen Look um eine neue „Waterfront“ erweitert: hochwertige Meerblick-Ferienwohnungen in Promenadenvillen und Dünenvillen direkt am Strand. Die maritime Umgebung von Waterfront Landal Travemünde bietet alles, was sich Urlauber für ihre Tage am Meer wünschen: Ruhige, weite Sandstrände und grünes Hinterland für entspannte Spaziergänge. Die neue Waterfront liegt auf der Halbinsel Priwall direkt gegenüber von Travemünde.

Oldenburgisches Münsterland: Erholung nahe der holländischen Grenze
Das Oldenburgische Münsterland in Niedersachsen wartet mit einer faszinierenden Naturvielfalt auf: waldreiche Berge, ausgedehnte Moorgebiete, beschauliche Flusslandschaften und ein Hauch von Nordsee in der Luft. Landal Dwergter Sand ist ein malerisch in die Natur eingebetteter, großzügiger Ferienpark inmitten des Naturgebietes der Thülsfelder Talsperre. Auf dem Rad können Urlauber vom Ferienhaus aus die Schönheit der Heide, des Moors und der Wälder entdecken. Die 160 Ferienhäuser verteilen sich weitläufig, die ruhige idyllische Lage im Naturgebiet verspricht viel Freiraum und Natur direkt vor der Ferienhaustür.

Den Harz entdecken
Der Harz als höchstes Mittelgebirge Norddeutschlands bietet mit seinem Wald- und Artenreichtum vielfältige Urlaubserlebnisse. Ob Schwimmen, Mountainbiken oder Wandern – hier gibt es für die ganze Familie viel zu erleben. Wie in den meisten Landal Ferienparks sind im Landal Salztal Paradies Hunde herzlich willkommen. Neben den speziellen Hunde-Ferienhäusern und Wanderwegen verfügt der Park über weitere Einrichtungen für Hunde. Schlösser, Burgen sowie zahlreiche Relikte des historischen Bergbaus und die imposanten UNESCO-Städte Goslar und Quedlinburg sind abwechslungsreiche Ausflugsziele.

Sauerland – das westfälische Mittelgebirge
Leuchtendes Grün in allen Facetten, weite Wiesen, dichte Wälder und sprudelnde Bäche – das Sauerland besteht aus einer abwechslungsreichen Tier- und Pflanzenwelt. Landal Winterberg ist der ideale Ausgangspunkt für sportliche Aktivitäten in der nahen Umgebung. Ziele wie der Hochseilgarten, die Mountainbikearena, die Premium Wanderwege oder der Golfplatz direkt nebem dem Ferienpark machen einen Aufenthalt im Ferienpark Landal Winterberg zu einem aktiven Familienurlaub.

Wildschöne Landschaft der Eifel
Wanderer, Mountainbiker und Naturliebhaber finden in der Eifel ein nahezu unberührtes Naturparadies. Tiefblau laden die kreisrunden Maare der Vulkaneifel als Blickfang der wilden Landschaft zum Baden und Wandern ein. Mit dem Mountainbike können Urlauber die Waldluft und herrliche Panoramablicke genießen. Am schmucken Städtchen und „Nationalpark-Tor“ Heimbach erleben Gäste vom Ferienpark Landal Eifeler Tor einen Urlaub mit einem riesigen Outdoorangebot. Der nahe gelegene Rursee ist zu Fuß erreichbar. Hier sind Tretboot-Ausflüge und Kanutouren durch die zahlreichen Seitenarme des Sees ein Highlight. Die modernen Unterkünfte, viele mit Sauna, und die Promenade mit fantastischer Aussicht bieten Entspannung. Landal Wirfttal befindet sich inmitten der waldreichen Vulkaneifel und ganz dicht am Nationalpark Eifel. Besonderheit im Ferienpark: In Woodlodges und Safarizelten ist man auch in der Unterkunft der Natur besonders nah.

Weite Blicke für Weinliebhaber und Naturfreunde: Moseltal und Saar/Hunsrück
Ob Familien, Wanderbegeisterte oder Weinfreunde – die einzigartige Kulturlandschaft rund um die berühmten Flüsse Mosel und Saar bieten einen unvergleichlichen Urlaub für alle. Im Nationalpark Hochwald-Hunsrück können Urlauber die ursprüngliche Natur bei ausgedehnten Wanderungen und Radtouren genießen.Oberhalb des Weinorts Kröv befindet sich der Ferienpark Landal Mont Royal. Die einmalige Lage bietet einen atemberaubenden Blick weit über das Moseltal. Von den 185 Ferienhäusern sind 74 Häuser energieneutral gebaut. Sie sind mit Sonnenkollektoren und Luftwärmepumpen ausgestattet und einem Heizsystem, das komplett ohne fossile Brennstoffe auskommt. Der Ferienpark Landal Sonnenberg liegt umgeben von Wald, schmucken Dörfern, Weingütern und dem Grün der Natur. Von Ostern bis Ende Oktober können Urlauber die durch den Weinbau geprägte Landschaft der Mosel auch gemütlich bei einer Schiffsfahrt erkunden.Landal Hochwald ist zu jeder Jahreszeit lohnenswert: Auf einer Fläche von 10.000 Hektar erstreckt sich der rheinland-pfälzische Nationalpark Hochwald-Hunsrück. Wer es ganz authentisch und abgelegen mag, übernachtet im Ferienpark im Rangerhaus. Oberhalb der Stadt Saarburg liegt auf einem Plateau der Ferienpark Landal Warsberg. Die weitläufige Landschaft und die Aussicht über Saar und Hunsrück sorgen für Erholung und lang ersehntes Urlaubsgefühl. Eine Weinprobe, ein Ausflug oder eine Fahrt mit der Sesselbahn – es gibt viel zu erleben!