Schaurig-schöne Zeiten mit Pierre et Vacances zu Halloween

Halloween bei Pierre et Vacances - Bild © Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs
Anzeige
Halloween bei Pierre et Vacances - Bild © Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs
Halloween bei Pierre et Vacances – Bild © Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs

Ende Oktober suchen schaurige Gestalten und gruselige Geister Pierre et Vacances heim: Zwischen Kürbissen und Kerzenflackern begeistern zahlreiche Aktivitäten in den Resorts rund um das Thema „Halloween“ Groß und Klein. Gäste tauchen beispielsweise in die unheimliche Atmosphäre eines Spukhauses ein. Nervenkitzel ist dabei garantiert.
Halloween naht in großen Schritten! Das Grusel-Fest am 31. Oktober eignet sich ideal für einen spaßigen Kurzurlaub. In den Resorts von Pierre et Vacances erwarten Gäste unheimliche Krimiszenen sowie rätselhafte Spiele und gespenstige Gestalten im Spukhaus. Zudem laden zahlreiche Themenabende – von Harry Potter bis zu Walking Dead – die Gäste zum Mitmachen ein.
Anlässlich von Halloween locken ganz besondere Aktivitäten: Kinder schlüpfen in Kostüme und werden mit der passenden Schminke beispielsweise zu Vampiren, Hexen oder Monstern. Außerdem können die Kleinen an Bastelkursen teilnehmen und Dekoration für Zuhause oder eine Tasche für ihre Süßigkeiten herstellen.
Die goldene Jahreszeit ist für eine Reise nach Frankreich besonders reizvoll: Nicht nur können Urlauber Schlösser, Burgen und andere Sehenswürdigkeiten ohne enorme Touristenströme entdecken, ferner sorgen die Herbstsonne und die bunten Blätter anden Bäumen für eine malerische Herbst-Landschaft. Elf Pierre et Vacances-Familienresorts liegen inmitten schönster Natur am Meer, in den Bergen oder im Inland Frankreichs. Gäste wohnen hier in vollausgestatteten Apartments sowie Ferienwohnungen und -häusern. Große Wasserparks, mehrere Restaurants, Kinder- und Teenager-Clubs sowie zahlreiche Aktivitäten sorgen für den ultimativen Spaß während des Aufenthalts.

Resort Belle Dune

Das Öko-Resort Belle Dune liegt zwischen Meer, Dünen und Seen in der Somme-Bucht und nur zwei Stunden von Paris sowie rund vier Stunden von Aachen oder Saarbrücken entfernt. Die Region war bereits Inspiration für zahlreiche Dichter und Maler, wie etwa Colette, Boudin und Degas. Belle Dune besticht mit einem großen, beheizten Wasserpark sowie einem 18-Loch-Golfparcours mit dem Zertifikat Opus Golf, der zu den zehn besten Golfplätzen Frankreichs gehört.
Buchungsbeispiel:
Eine Studio für bis zu vier Personen kostet für sieben Nächte zwischen dem 27. Oktober und dem 3. November 2017 796 Euro.

Anzeige

Resort Pont Royal en Provence

Der Herbst ist die farbenfroheste Zeit der Provence. Von den weitläufigen Olivenhainen geht dann eine schon fast magische Ruhe aus. Das nur 30 Kilometer von Aix-en-Provence und nur 45 Kilometer von Avignon entfernte Resort Pont Royal eignet sich ideal als Ausgangspunkt für Erkundungstouren durch die Provence. Im Resort erwarten Gäste ein Mini-Bauernhof, ein 18-Loch-Golfplatz und ein Reitsportzentrum.
Buchungsbeispiel:
Sieben Nächte in einem Studio für bis zu fünf Personen vom 27. Oktober bis zum 3. November 2017 kosten 414 Euro.

Quelle: Pierre et Vacances

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.